1

Wie war das Grillfest?

So da ich ja nun ein bissl Zeit im  Urlaub mit der Familie und vor allem mit dem fast vollständigen Verzicht von überschüssiger Technik (Handy, Tablet, Konsole, Fernseher) verbracht habe, wollte ich Fragen wie euch der Grillevent gefallen hat und vor allem was es denn schönes zu tun gab und was es an Loot gab.

Habe bei meinem ersten Ausflug gestern schon gesehen das einige in Ihren Automaen verschiede Outfits hatten aber 2k für ne Kochmütze und 3k für eine Kochschürze ist schon bissl übertrieben viel.

Allerdings habe ich auch schon einen Bauplan für ein Hackbeil und ne Fleischflagge bekommen.

Wie habt Ihr den Event verbracht und wie hat er euch gefallen?

12.08.2019 um 10:54

246

16 Antworten

Sortierung:
2

Naja ich fand es nicht so geil hab so ca 30 mal gemacht und es kam nur Schrott für mich raus. (5x Flammenwerferbauplan, 3x die schwarze Kochmütze, 4x die blutige Kleidung, 5x blutige Mütze und 7x 1 Sterne Zeug). Die Baupläne die ich haben wollte bekam ich nicht!! Also im ganzen nett aber hätte man sich sparen können.
Ich hoffe nur die Vaults werden besser als das, ansonsten gute Nacht für das Spiel. Mfg

User58244 Gelöscht
12.08.2019 um 14:29

@Nackenecl: Falls du eine Kochschürze los werden willst, dann gib bitte kurz bescheid 😁

Wenn auf der Ps4 zockst klar gerne doch, wenn ich sie noch habe. Geb dir in ner Stunde Bescheid. Der selbe Name nur mit Ada am Ende

So hätte da noch 1 zum abgeben.

Haha jedes Mal vor einem Update:,,wenn das Update nicht besser wird ist es aus mit Fallout 76“ 😂

Nö nicht nach jeden, nur wenn ach so toller Konten kommt soll. Aber lassen wir uns überraschen es kann fast nur noch besser werden.😋😂

1

Ich hatte zeit für etwa den halben event. Bis auf einen bauplan hab ich wohl alles erhalten. Aber so der brüller wars jetzt auch nicht.
Gut an dem event fand ich das man noch ein paar legendäre scheine zusätzlich erhalten konnte.
Ich hab den event genutzt um meinen 2. Char bisschen hoch zu leveln. Aber im grossen und ganzen hast du meiner meinung nach nicht viel verpasst.
Ach und den fleischklopfer hab ich mal für 25k im shop. Ist aber eher als spass gemeint wie die perfekten kuchen xD

1

Es war etwas schönes für zwischendurch.
Die Mütze, Kochschürze und Hackebeil gab es bei jeder Teilnahme. Wenn jemand jetzt 2 oder 3k dafür haben will, wird er wohl darauf sitzen bleiben. Einzig die Mods und Baupläne für Grahms Zweihandwaffe gab es selten.
Sonst kann ich Discotizer zustimmen, zum 2. Char leveln ideal.

Das Aufregendste in deiner Abwesenheit war Tequila. 👍👏👏😂
https://www.vault76.de/t/die-staerkste-waffe-im-spiel-mit-video/

Ebenso selten war die schwarze Kochmütze die einige ergattern konnten. Da wären 2000 kk vlt noch in Ordnung, aber würde ich dafür auch nicht unbedingt ausgeben.

Die schwarze Mütze hab ich öfters als die weisse bekommen. Allerdings kann die schwarze nicht verkauft werden (atom shop zeichen).

Die schwarze Kochmütze kann man nicht weitergeben da sie ein atomshop Symbol hat. Somit ist sie unverkäuflich und sinnlos.

Schade, hätt sie gerne bei dem Event ergattert. Also ich habe gefühlt 10 blutige Kochmützen erhalten, dafür nur 2 blutige Kochschürzen, den Fleischklopfer ein paar mal, hab ich aber aus Gewichtsgründen vernichtet. Den Bauplan dazu habe ich auch nicht erhalten.

1

Mir missfiel am Event vor allem, dass es dafür keinerlei Horde Events mehr hatte in der Woche.

1

Ich habe von Grahm selber um die 15 Baupläne erhalten die ich noch nicht hatte und er war ja immer an der selben stelle, somit konnte man ihn jedesmal antreffen wenn man wollte 🙂 dafür alleine hat sich event richtig gelohnt.. Die 1 a häppchen Events fand ich Super es kamen sehr viele Gegner in kurzer Zeit darunter auch sehr starke. Es war für jedes lvl etwas dabei daher gab es die 1 a häppchen event auch in 3 verschiedenen ausführungen leicht mittel und stark. Um die 1a events ist es mir schon Schade die starken Monster hätten sie uns lassen können 🙂 oder als random spawn in die Welt integrieren. Grahms fleischhappa event fand ich dagegen nicht sonderlich nützlich auch fand ich das es im gegenzug zu der mühe die man aufgenommen hat viel zu wenig Scheine gegeben hat .. eine legendäre 3 stern Waffe kostet 100 Scheine .. pro 1 a event bekam man 5 x 1a fleisch von dem man 5 scheine bekommen hat .. man hätte also satte . 20 !! events machen müssen um sich eine 3 Stern Waffe zu leisten.. für eine Rüstung immernoch 12 events. Im gegensatz zu einem Uranrausch einer Monstermanie oder einer Armee auf Abwegen wo man innerhalb eines events gleich mehrere legendäre Gegenstände bekommt ist das die relation doch zu überdenken ^^

1

War eigentlich ganz nett. Am ersten Tag hab ich in ca. 1std intensiven farmens um die 70 Fleischhäppchen gehabt. War dann nur ein Stück weit vergeblich da man max 20 Scheine Pro Event bekam. Die Eventausbeute war solala vor allem da man die Feuerwerksminen nach Erhalt nicht selber bauen kann. Der Tatosalat ist die einzig halbwegs brauchbare Eventbelohnung gewesen .
Wie bei Tequila war für mich, Grahms Handelsgut am interessantesten. Habe mir noch einiges ungelerntes kaufen können. Die Strahlungsemitter habe ich leider nur 2mal bekommen.

Insgesamt war es für mich besser als das Fastnachtsevent (vom Ablauf nicht die Belohnung)

Anzeige

Unsere neue Community-Seite ist live mit u.a.

WoW Classic Forum

Nutzt einfach euren Benutzername und das Passwort von Vault76.de, um mitzumachen!

🎄 X.M.A.S. mit Vault-Tec ⭐️

Fallout 76 Nuke Codes

> Ziel: Alle Silos
> Ab: Dec, 10
> Aktualisiert: vor 15 Stunden
>   [Jetzt prüfen]

+++ Jetzt erhältlich +++

Fallout Legacy für PC

» Fallout Legacy (PC) «


* Amazon-Partnerlink
Neue Themen
Leben mit Vault-Tec

RobCo Server Monitor

> Ziel: Fallout 76 Game Server
> Geprüft: vor 1 Minute
> Status: Online

Fallout 76 Build Planer
Fallout 76 Discord Deutsch
Preisvergleich