1

Warum Camps wieder zerstörbar sein sollten!

Ich weiss, völlig politisch unkorrekt…ABER…

Wer

– 20 nicht legendäre Waffen im Automaten hat, nur um Kunden anzulocken

– für violette Fluxe 450 Caps pro Stück verlangt

– generell alles abgesperrt hat, sogar alle Wasseraufbereiter

– unbedingt so bauen muss, dass man auf dem Weg zum Automaten durch eine aktive Dekontaminationsdusche gehen MUSS

der ist irgendwie auch selbst schuld, würde ich sagen. Ach ja, die Whitespringcamper sieht man jetzt auch des öfteren wieder…

Steinigt mich oder erzählt warum IHR gerne mal ein Camp in Grund und Asche legen wollt!

07.10.2019 um 10:05

65 Antworten

Sortierung:
6

Bin absolut dagegen !! Nur weil einem das Angebot nicht passt,ein camp zerstören??Postapokalypse im Ödland heisst ja nicht gleich Anarchie.Das Ödland soll wieder aufgebaut werden,und das wenns geht friedlich.Und ich finde das auch ärgerlich,wenn Spielehändler keine legendären Sachen haben.Ist vielleicht bei manchen auch Unwissenheit ? Ansonsten kann ich ja wieder gehen,und muss nicht nicht meine Aggressionen in einem Spiel austoben.Die meisten sind doch froh,in Ruhe gelassen zu werden.

↳ 2 weitere Antworten laden

3

Hallo zusammen,
Das manche ihre Ware zu überteuerten Preisen anbieten, das habe ich auch schon des öfteren erlebt. Ich muß ja nichts kaufen und er/sie bleibt auf die Ware sitzen,sein Pech 🙂.
Aber deswegen das Camp zerlegen? Finde ich persönlich nicht okay, da einige Ressourcen nicht mal eben so schnell zu besorgen sind. Klar kann ich auch die Kiste voll mit sämtlichen Schrott lagern aber dann werden einige es bestimmt nicht mehr lange zocken. Dann sollte Bethesda es vielleicht so einführen, daß jeder Spieler die Wahl hat es freiwillig zum zerlegen frei zu geben, so ähnlich wieder Jäger und gejagter.

Jetzt nochmal zu den Preisen. Manche Waffen werden ja hier mit 30.000 KK verkauft/gehandelt und da frage ich mich warum? Man kann doch sowieso nur maximal 30.000 KK haben und davon habe ich doch nichts, außer das ich am Limit bin und nichts mehr verkaufen kann. Genauso eine Waffe /Rüstung für echtes Geld zu kaufen. Würde ich niemals machen. Tauschen oder im normalen Rahmen mit KK sehe ich ja noch ein aber mit echtem Geld? Muß aber natürlich jeder für sich selber wissen.

↳ 2 weitere Antworten laden

3

Ist schon echt lustig was manche Leute für Aggressionen haben..
Wasser abgesperrt -> Nuke
Türen abgeschlossen -> das selbe
Dusche am Eingang an (vermutlich ist das gut gemeint und nicht um jemanden zu ärgern) -> Camp muss zerlegt werden.
Nicht das gewünschte Sortiment im Automaten -> Doppelnuke

Bei mir ist alles offen und frei zugänglich
für jeden aber das Sortiment im Automaten lässt bestimmt auch oft zu wünschen übrig.
Hab derzeit die Schrottwaffen für 100Kk je Stern drin dass die Kiste leer wird -> auch ne Nuke oder was?!

↳ 5 weitere Antworten laden

3

Man merkt schon, dass Herbstferien sind. Der reinste Kindergarten. Was juckt mich, was andere Spieler im Verkaufsautomaten für preise ausrufen. Wer zu doof ist und es kauft selber schuld. 🍪

Abgesperrte Wasseraufbereiter lol es gibt genug Wasser im Ödland. Wer selber kein Wasser hat, sollte sich seiner Spielweise mal überdenken. 🍪🍪

Und zu deinen Whitespringcamper Bethesda Zitat 05.07.2019 .

Fallout 76: Wild Appalachia Patch 9 Notes.
C.A.M.P.s können nicht mehr im Whitespring-Golfklub selbst oder in dessen Nähe platziert werden.
Hinweis der Entwickler: Aus der Fallout-76-Community haben uns viele Anfragen erreicht, den Bau von C.A.M.P.s im Bereich des Whitespring-Golfklubs zu unterbinden, weil dadurch Gegner in diesem Bereich verharmlost werden konnten. Wir stimmen diesem Feedback zu und haben daher diese Änderung vorgenommen.

↳ 3 weitere Antworten laden

2

Nur weil jemand nicht so spielt wie du das gerne hättest, willst du ihn platt machen….. Wasseraufbereiter und andere Produktionsanlagen sind generell bei mir gesperrt. Andere sind doch nicht dazu da dir dein Spiel zu erleichtern oder wie soll ich das vstehen 🙄 Für Flux ist allerdings ein Preis von 125-150 realistisch, violettes hab ich auch schon für 200 vertickt. Ich finde das cool im Pazifistenmodus und nutze auch keine Verteidigungsanlagen. Allerdings hab ich in meinem Camp auch keine Tür, so daß jeder an seine Kiste kann. Dein Vorschlag gefällt mir eher weniger.

↳ 3 weitere Antworten laden

2

Also das mittlerweile fast alle Wasseraufbereiter abgeschlossen sind – daran habe ich mich gewöhnt, auch wenn mir das Verständnis dafür fehlt.

Das die Unterkunft ebenfalls hermetisch abgeriegelt wird, weckt jedoch meine Kreativität 😁 oftmals suche ich eine Möglichkeit dennoch in den abgesperrten Bereich zu kommen und hinterlasse dann auf dem Kopfkissen des Hausherren eine kleine Aufmerksamkeit – meist verdorbene Lebensmittel…

Wenn mich jemand wirklich ärgern möchte, eine eingeschaltete Dekontaminationsdusche gehört da definitiv dazu, organisiere ich mir eine brand Bestie oder einen Mob – setze mich aufs Dach und schaue zu wie die das Camp zerlegen…

↳ 4 weitere Antworten laden

2

Ich habe mir in Camp östlich von WS auf einer Klippe.
Wo Besucher landen weiß ich nicht genau, aber definitiv oben. Anfangs hatte ich dort noch meinen Privatraum abgeschlossen, jedoch wurde die Tür regelmäßig geknackt und bald fand ich auch heraus warum: manche Besucher spawnen im Privatbereich. Also die Tür einfach geöffnet und gut war.
Die Wasseraufbereiter sind bei mir stets voll und auch etwas Mais und Klingenkorn habe ich im Garten stehen.

Das einzige, was manche „witzige“ Besucher machen ist, daß Garagentor zu schließen. Von außen kann man es nicht öffnen, also muss man über die Aufbereiter auf den Balkon springen und von dort hinein.
Aber auch dieses unfassbar lustige Verhalten hat nachgelassen.

Zudem habe ich es nun geschafft ein paar Mitspieler mit meinem kapitalistischen Verhalten anzustecken und sie bauen in unmittelbarer Nähe zu meinem Camp.
Dadurch kann man zu einem reisen, aber schnell zum nächsten laufen oder muss maximal 1 KK für die Schnell Reise verwenden. Es sind also 4 Camps auf einem Haufen, die zusätzlich Kundschaft anlockt und das Angebot für eben diese erweitert.

2

Ich pack’s nicht mehr! Was wollen einige immer mit ihrem dummen „Camp nuken“? Als sei das die ultimative Drohung. Das ist das mit weitestem Abstand ineffizienteste, was es gibt, weil man gefühlt stundenlang Vorbereitungen treffen muss und dann gefühlt Tage lang durch das scheiß Silo muss sowie ggf. noch massenhaft Munition verschießt, um letztlich festzustellen:

Och… der Typ hat’s gemerkt und ist vom Server gegangen, nachdem er zuerst noch ganz gechillt seinen Schrott in die Lagerkiste gesteckt hat, weil er eine dicke, fette visuelle sowie zusätzlich 1.000 Dezibel laute akustische Meldung über den Nuke erhalten hat UND auch noch gesehen hat, wo exakt diese in 3 Minuten(!) einschlagen wird!

Oh Mann… sorry, das ist echt lachhaft!

Jetzt zum Thema:

Ich finde es auch ätzend, wenn ich gezielt ein wenig die Automaten abklappern will und dann mit scheiß nichtlegendären Waffen angelockt werde. Wenn die Camps von Low-Level-Spielern sind, dann verstehe ich es noch, die wissen es vielleicht noch nicht anders, aber sonst… ein Witz…

Auch diese Klippen-Camps nerven tierisch. Nicht nur die Gefahr, dass die Camps abgebaut werden und man fällt in die Tiefe, sondern allein der Spwanpunkt… da ist man noch nicht richtig gespawnt und stürzt schon in de Tiefe. Dabei müssen die Camper dieses „Camp-Gerät“ einfach nur möglichst weit weg von der Klippe aufstellen – das scheint ja den Spawnpunkt u.a. zu bestimmen!

Generell scheint momentan immer mehr Schrott in den Automaten zu sein… und ich meine damit ganz gewiss keine Baumaterialien! Es geht ja nicht um das Zeug an sich oder deren überzogenen Preise… dann bleibt dieser halt sowieso drauf sotzen. Sondern man wird dadurch angelockt und verschwendet Kronkorken für die Schnellreise, weil zuvor nicht exakt ersichtlich ist, was einen erwartet.

Beispiel: Man sieht ein Camp mit 200 Hilfsmitteln und denkt sich „Oh, ich brauche ein paar Chems, da ist sicher was dabei“ – um dann am Automaten festzustellen „Alter, echt jetzt? 180 inaktive(!) Fluxe?!“ – ich weiß, die können das Wasser ersetzen, aber geht’s noch?

Ich bin aber trotzdem dagegen, dass man Camps (wieder) einfach so zerstören kaönnen soll. Das wäre DIE Einladung, an alle Trolle und das Witzkopfgeld, das es dafür dann gäbe, schreckt doch niemanden ab.

Wenn, dann müsste es ein Kopfgeld ab 10.000 Kronkorken geben. Ich wäre grundsätzlich sowieso dafür, die Kopfgelder deutlich anzuheben, denn so ist doch überhaupt kein echter Anreiz da, Gesuchten über die ganze Mapp hinterher zu jagen und auch noch Kronkorken dafür auszugeben… absolutes Verlustgeschäft.

1

Stimme dir da voll und ganz zu seitdem es keine PVp-Server mehr gibt, sollte man alte/abgeschaffte Spielelemente wieder einführen.

1

Was hat jemand davon wenn er Kunden anlockt und dann so hohe Preise hat ? Nix.

Die fluxe musst du ja nicht kaufen für diesen Preis.
Eigentlich schießt sich so ein Verkäufer selbst ins Bein.

Trotzdem halte ich es für eine schlechte Idee. Dann kann man ja genauso grundlos jemandem das Camp zerlegen.

Ich hatte mal ein Camp in der Nähe von WS. Nicht auf dem Gelände. Nicht mal in der Nähe vom Zaun. Trotzdem wurde mein camp des öfteren zerlegt.
Ist ja eigentlich nicht schlimm. Aber die Dekontaminationsdusche immer und immer wieder zu reparieren frisst Ressourcen.
Als ich dann nach toxic valley umgezogen bin war Ruhe.
Jedenfalls gibt es genug frustrierte Gestalten im Ödland die auch mal grundlos ein camp zerstört haben.

↳ 1 weitere Antworten laden

1

Ich würd gern camps zerballern, wo man im boden spawnt und drin fest steckt und es dem Typen dem es gehört egal is wenn das passiert.

Hab auch schon paar mal schlösser geknackt von eingangstüren, weil die leute ihre Truhen weggesperrt, aber schrott verkauft haben. schnell nen kumpel geholt der mich dann abgeknall hat und mir die gesucht caps wieder gegeben hat lol.

Mach ich auch, wenn gesuchtspieler/bekannte trolle sich in ihrem Camp verstecken, dann rotz ich das einfach mal mit ner plasmagatling komplett weg. Und man wird ned mal gesucht dann. Nur aus dem grund hab ich die waffe 😀

↳ 8 weitere Antworten laden

1

Das ist eine sehr gute Idee am besten direkt abreißen und einen Parkplatz für nicht vorhandene Autos hinstellen

↳ 1 weitere Antworten laden

1

Jaa mich kotzt das auch immer extrem an. Da sieht man ein Camp mit 20 Waffen plus und denkt sich super der hat ja bestimmt was interessantes dabei. Schwups zahlt man 60 Kk um über die halbe map zu Reisen und dann hatt der nur normale Waffen. Sonen Leuten würde ich gerne ne fat man in der Bude zünden.

1

@Deusonus danke für die Info das man 150.000 KK haben kann. Mir hatte jemand mal gesagt das man nur 30.000 haben kann und bin auch nie über sie hinaus, sonst hätte ich es selber mitbekommen . Dann sind 30.000 KK auch in Ordnung für eine gute Waffe ✌️🙂.
Legändere Scheine sind 1000 das maximum oder habe ich da auch eine falsche Info? 😁. Mfg

↳ 1 weitere Antworten laden

1

Spieler, welche in ihren Verkaufsautomaten max. Level Waffen ohne Legendärem anbieten, sind von niederträchtigem Charakter. Meistens sind deren Automaten auch noch versteckt platziert und ohne Richtungshinweise.

↳ 7 weitere Antworten laden

1

Verkaufen kann jeder was er will……und zu welchen Preisen auch immer. Ob er/sie es denn loswird hängt letztlich vom Preis/Bedarf ab. Habe selber schon was überteuertes gekauft nur um Caps loszuwerden. Aber natürlich nervt es wenn man rumhopst um Automaten zu checken und dann ist nur „gewöhnliches“ drin. Aber: Suum Cuique
Doch es wäre schick wenn (so wie mal bei WS geschehen) „gewisse Bereiche“ für den Bau gesperrt werden (z.B West Tec). Sich auf diese Weise kostenlosen Loot zu holen ist doch ein wenig armsehnlich…….
Und wer sein Camp abschließt, hat das Recht dazu. Dafür ist die Funktion „abschließen“ eingebaut. Gibt genügend Diebe, die mal eben ne Tüte klauen wenn man mit seinem Twink (oder Buddy) Sachen verschiebt.
Ansonsten, wie erwähnt, gibt es mehr als genug Ressourcen im Spiel……auch Wasser. Oder man baut ein kleines Camp, und schwupps ist plötzlich auch Wasser da. Und schnellreisen zu seinem Camp kann man auch noch kostenlos.

↳ 1 weitere Antworten laden

1

Jeder kann verkaufen was er will, ich finds natürlich auch ärgerlich wenns nur irgend nen müll in den shops gibt, aber das ist halt so. Der einzige grund ein camp dem erdboden gleichzumachen wäre nur wenn es sich um ne falle handelt. Hab schon mehrere so camps gesehn, hatte auch schon das pech voll in eine flammenwerferfalle zu tappen die direkt bei den automaten gelegt war. Da fände ich es prima wenn man sich rächen könnte…..

↳ 1 weitere Antworten laden

1

Du hast bereits alle Gründe die eine Nuke rechtfertigen aufgezählt😉👍

1

Du hast vergessen:

* Camp am Arsch der Welt und dann nur Mist oder überteuert im Shop
* Spawnpunkt so platziert, dass man von einer Klippe stürzt
* Shop im obersten Stockwerk und nur durch ein Labyrinth von bekloppt angeordnerten Räumen zu erreichen
* 10.000 Schuss Munition im Angebot, alles .38er
* Alles an Rüstung ist nur 08/15-Klamotten die man tausendfach findet
* völlig unsinnige Legendarys / schwachsinnige Perk-Kombos (zu überteuerten Preisen)
* Camp auf dem Whitespring-Golfplatz

Da würde ich auch gerne mal das Camp zerlegen … meistens stirbt dann nur der Brahmin …

1

Ach ja, ich hab mein Bunker, von außen uneinnehmbar und groß. Oben drauf mein Händlerautomaten, ja nur einer ! Warum? Weil ich nur das verkaufe was ich selber mit lvl. 50 oder generell benötigen würde und das sind nur bestimmte Dinge. Baupläne/Rezepte/Munition schmeiße ich davor auf den Boden. Kann jeder mal schaun was er/sie benötigt.

Warum Bunker mit Fundamenten? Weil oft genug jemand zu mir kommt und vergessen hat die Gegner zu töten oder damals noch auf dem Pvp-Server (Zum rep. von Rüstungen, kurze Pause etc.). Hab keine Geschütze aufgebaut. Dafür mehr Details im Camp.

  • Anzeige

    Unsere neue Community-Seite ist live mit u.a.

    WoW Classic Forum

    Nutzt einfach euren Benutzername und das Passwort von Vault76.de, um mitzumachen!

    Fallout 76 Nuke Codes

    > Ziel: Alle Silos
    > Ab: Oct, 15
    > Aktualisiert: vor 6 Tagen
    >   [Jetzt prüfen]

    +++ Jetzt vorbestellen +++

    Fallout Legacy für PC

    » Fallout Legacy (PC) «


    * Amazon-Partnerlink
    Neue Themen
    Leben mit Vault-Tec

    RobCo Server Monitor

    > Ziel: Fallout 76 Game Server
    > Geprüft: vor 2 Minuten
    > Status: Online

    Fallout 76 Build Planer
    Fallout 76 Discord Deutsch
    Preisvergleich