+1

Genervt von generft?

Bei meinem Sniper ist die Mainwaffe von um 250 auf 150 Schaden gesunken. Anstachelnd + versteckt mache ich ganze 350 Schaden xD

Und sämtliche Gegner wurden im Level angepasst, was bei meinem 360er Sniper heisst, One Shot ist nicht mehr.

Wie sehr wurden eure Builds durcheinander gewürfelt?

15.09.2020 um 20:45

1.703 +154 1B+2 PS4

Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

44 Antworten

+2

Finde es schön das die Gegner stärker wurden!
Das die Waffen weniger Schaden machen ist echt Scheisse!
Jetzt muss ich wirklich wieder auf vollen Schaden perken😡 um wieder den gleichen Schaden zu machen.
2 Schüsse für ein Supermuti ist ja voll ok aber 3-4 geht gar nicht!
Schade!
Mal schauen wie sich alles auswirkt habe noch nicht viel getestet.

+1

Bei mir sind die Muties allesamt um Stufe 100, da erwarte ich, dass die mehr aushalten als zwei Schuss

+1

Ich spielte schon vor dem Update mit zum Teil weniger Schaden für die Spannung. Klar ist es jetzt für viele aufregender geworden aber ich muss jetzt umperken😡
Gefühlt war ich Level 10 mit ner Level 5 Impropistole in West Tec unterwegs😂
Mir wäre es lieber gewesen sie hätten nur die Gegnerlevel erhöht😉
Hätte mir schon gereicht!
Der Sinn der Sache erschliesst sich mir noch nicht ganz!
Jetzt heisst es wohl testen und testen😊

+7

Es gibt ja zu Glück noch andere Spiele…
Es ist ein absoluter Dreck weil man viele wichtige Punkte vollkommen außer acht gelassen hat:

90% von meinen Waffen machen keinen vernünftigen Schaden, soll heisen ich brauche im Vergleich zu vorher ca 10-20 mal mehr Munition und deshalb kann ich NUR mit meiner Besten Waffe schießen. Ich habe z.b. immer gerne eine 44er dabei aber nun ist die Wertlos.

Da die Perk Loadout Mod nicht mehr funktioniert -war klar- habe ich auch keinen Bock, bei jeder Gegnergruppe viele Perks umbauen zu müssen. Der Spielspaß ist komplett weg. Es bleibt nur eine Möglichkeit also max Damage auf eine einzige Art. Deshalb spiele ich weiterhin mit Loadout aber ohne Leg.Perks. aber eben flexibel

Da die Gegner nun auch mehr Schaden austeilen, verschleißen die Rüstungen und die Waffen auch mehr aber es gibt nicht mehr Ressourcen. Das bedeutet noch viel mehr farmen.

Der Loot war bisher unterirdisch schlecht nur Müll.

Es gibt weiterhin extreme Bugs z.B. die Gauss Schrottflinte – keine Veränderung im Vergleich zu vorher – ausser das sie halt weniger Schaden macht.

Auf meinem privaten Server habe ich nun seit FÜNF Tagen keinerlei Respawn von Ressourcen also kein Blei, keine Klemmbretter, usw. Tickets werden zwar beantwortet aber nur mit blablabla.

Ohne Blei keine Munition (2mm), dann noch Munitionsfressende Gegner mit unterirdisch schlechtem Loot, viele Rüstungsreparaturen, immer noch kein Perk Loadout, immernoch EXTREM viele Bugs
einfach nur noch mies.
Für ein richtiges MP Spiel fehlen mir auf Dauer auch einfach viel zu viele Möglichkeiten z.B: Chat, Accountweites Inventar, verschicken von Nachrichten und Items, besseres Handeln, Gilden!
usw usf…

+6
TheDude
Gesperrt 181 +62
16.09.2020 um 8:26

also kurz und knapp gessagt: Update IS GEIL! 😉

Schaden mache ich jetzt mit meinen VampirNahkampfWaffen. Blutig ist weiterhin MEGA OP, man muss halt jetzt nur ein bisschen mehr aufpassen, weil die Gegner halt etwas mehr schaden austeilen.
Ich merke von dem Munitionsverbrauch NIX, weil mein Main Nahkämpfer ist. West Tek und Golfclub waren alle Gegner One-Hit, außer der leuchtende 100’er Ghul, da hab ich zwei oder drei Schläge gebraucht.

So der neue spielstil bei mir heißt: Blutiger Vampir Nahkampf

Bei den Karten habe ich Stärke und Beweglichkeit auf max Stufe und konnte so meinen Build anfangen umzubauen. Die Attribut karten geben mir die Möglichkeit noch mehr normale Perk-Karten im Spiel einzusetzten.
Wo dass dann genau hinführt, kein Plan… aber es macht Spaß!

+4

Ich bin von dem Patch ziemlich begeistert muss ich sagen.

Das erste Mal das ich z.b. das Monster von Grafton als solches wahrgenommen habe und nicht mit antippen der LMOUSE niedergestreckt habe.

Die Legendary-Perks gehen auch mega in Ordnung, durch das erweitern der Special-Points kann man sein Build nochmals deutlich erweitern und komfortabler/effektiver gestalten. Sehr schön das weit fortgeschrittenere Chraktere hier auch nochmals Vorteile ausarbeiten können.

Der Waffennerf war absolut notwendig, die unterschiede zwischen den legendary-perks sind nicht mehr soo riesig, die Gegner fordernder, auch angehnehm hier wieder mla das Levelscaling – gutes Sytem so werden die Gegner wirklich deutlich gefährlicher, ganz neue Begegnungen in den ehemals Low-Level Gebieten sind möglich.

ich finde den patch super gelungen, und für die Bosse gibt es zum Glück ja immer noch Magic Guns. Alles in allem –> ein deutlicher Schritt in die richtige Richtung

von mir gibt es nen thumb up.

+3
User57060
16.09.2020 um 9:22

Finde das Update ist bisher eines der besten die es je gab.
Die Waffen machen mit den legendären Perks immer noch genug Schaden. Die Supermutanten sind mit 2 Patronen aus dem Ausputzer weg.
Die tägliche Operationen gestern war da schon was schwieriger. Viel mehr Gegner als man das normalerweise gewohnt ist und dann musste man alle erst runter schießen und dann Tot schlagen.
Wir haben es dann aber trotz verlaufen in unter 8minuten geschafft.
Die seltene Belohnung ein Jäger Nudelholz 🤣

Was mir am besten gefällt ist das jetzt auch mal andere Waffen und Rüstungen interessant sein können die ansonsten immer zerschreddert wurden.
Zum Beispiel Für die tägliche Operation gestern wäre ne Waffe des Problemlösers mit 40% Nahkampfschaden sicher geil gewesen.

+3

Ich bin, um es mal freundlich zu formulieren, nicht gerade erfreut.
Bisher hatte ich immer gerne ein wenig Abwechslung im „Alltag“ und zu diesem Zweck 4 sehr gut brauchbare Waffen, welche ich abwechselnd mal benutz habe.
Hatte . Das ist nämlich vorbei.

Wobei da schon wieder Unstimmigkeiten drin sind, aber das war ja zu erwarten.
Alle 4 sind Blutbefleckt, alle 4 um den etwa gleichen Prozentsatz im Schaden runterrasiert.
Soweit die Gemeinsamkeiten.

Merkwürdig: meine 10 mm MP mit zusätzlich noch Körperteilschden taugt jetzt bestenfalls noch zum werfen auf 2 Meter, man merkt von dem Effekt gar nichts mehr.
Die Handmade hingegen, ebenfalls mit Körperteilschaden, ist die einzige von allen die nach wie vor so gut wie alles mit einem Treffer niederstreckt.

Muss ich das verstehen?

Vor allem weil der angezeigte Schaden eigentlich niedriger ist, als beim Ausputzer den ich noch hab, und als beim Kampfgewehr was zusätzlich noch Explo hat.

Nun ja.
Hab ich eben nur noch eine brauchbare Waffe. Ärgerlich das.

+1

Ganz durchdacht ist das ganze nicht wirklich. Mein Junkies Explo ist jetzt stärker als mein Bloodied. 🥳
Noch stärker ist mein Anstachelnd Kampfgewehr mit .38 Automatik Verschluss 🤦‍♂️
Mein Anstachelnd Ausputzer ist jetzt meine stärkste Waffe. 💪🏻
Mit Headshots sind Supermutis etc. immer noch in ein Zwei Schuss down, egal mit welcher Waffe. 🤔

Mein Heavygunner fetzt genau so gut wie vorher, wenn nicht sogar besser dank den legendären Perks 💪🏻

+1

Auch beim Blutig spielen sind 75 % Schaden runter Im normalen Spiel immer noch gut spielbar, die Großen werden Morgen getestet.
Bei der Täglichen Operation heute ist Schleichen völlig sinnlos, wird auch morgen weiter getestet.
Viel Spaß euch noch.
Ich finds bis jetzt gut, neue Herausforderungen 👍👍

+1

Ich brauche definitiv mehr Schuss was ich nicht schlecht finde meine Waffen sind etwas gesunken aber durch die Legendären Perks konnte ich endlich die fehlenden Karten einsetzen wie Adrenalin und noch was zu Schadenssteigerung von daher. Muss auch sagen es macht richtig Laune nicht alles zu One shoten🤘🏽🤘🏽🍻

+1

Hallo Leute.
Ich spiele zur Zeit Nahkampf blutbefleckt und mein heißgeliebter Grubenhauer-Handschuh ist von 900 und mehr Schaden (je nach Gesundheit natürlich) auf 444 abgeschmiert. Erstaunlich ist, daß die Nahkampfperks keinen Einfluß mehr auf den Schaden nehmen. Ob ich die drin habe oder nicht… der Schaden bleibt gleich. Bei meinen Schußwaffen sieht man eine Änderung…. wenn auch recht klein. Hat noch jemand von Euch diesen Effekt? Ich weiß nicht was ich von diesem Update halten soll. Tendenziell bin ich jetzt gerade nicht begeistert.
The-Doc

+1

Ich logge mich gleich zum ersten Mal ein und habe ehrlich gesagt etwas bammel 🥶🥵🥶🥵

+1

Ich finds sooo cool. In Westek sind die Supermultis Level 100 und ich brauche 2 Unterhebel-Kopfschüsse! Der Schaden ist bei meinem Junkie-Unterhebel laut Waffenschadenzahl von 259 auf 188 runter aber durch die höheren Level der Gegner braucht man VIEL mehr Schüsse als davor. Beispiel: So ein Vertibird (die immer zu dritt rumfliegen) war vorher mit 3 Schuss down, jetzt brauch ich eher 15-20 (!) mit dem gleichen Unterhebel. Echt krass – ich fühle mich wie damals mit Level 20 wo ich vor jeder neuen Location richtig Respekt hatte. Sowas wie Queen oder Earl geht jetzt sicher nur noch mit gutem Team…
Ich werde erstmal genau überlegen was ich mache bevor ich die legendären Perks anlege. Aktuell habe ich meine alten Anstachelnd-Waffen wieder rausgekramt… Die gehen richtig gut. Werde weiter testen.

+1

Den krassesten Unterschied an Damage hab ich beim BE Gattling von 730 auf 425.
Und die LMG haben prozentual auch kräftig geblutet😶

+1

Jep haben fleißig alles runter geschraubt. Bin jetzt wieder auf Gauss Schrotflinte umgestiegen, da sie mehr damage machen. Ist schwieriger geworden aber auch realistischer und ich finde es gut 🙂✌️. Die Gegner sind jetzt ein bisschen knackiger und man lebt jetzt schneller ab. 😁. Man kann jetzt mehr Perk Karten reinnehmen und das finde ich richtig geil, da einige immer irgendwie fehlten.

+1

Meine B/40 Minigun ist runter von 181 auf 99……macht sich sowohl bei der Queen als auch Earl ziemlich bermerkbar. Auf der anderen Seite dauerts eben etwas länger bis die unten sind.
Dafür habe ich den neuen Ammo Perk auf max und mit MunSchmied bekomme ich für 1 Flux satte 900 Schuß Ultra 5mm (mindestens) ;).
Mich nervt es nur daß B. immer noch nicht diese leidigen Kal. 50 „Beamsplitter“ rausgenommen hat. Und wieder 2 Spieler geblockt heute.

+1

Lauf jetzt testhalber mit Gauss UND Combat Shotgun rum und stellte fest, dass die Combat definitiv besser geeignet ist um normale Mobs zu one hitten. Schade das die diese Gauss Vats Problematik nicht gepatcht haben. Dank den legendären Special Perks kann man ja den Schaden tatsächlich maximieren ohne seine Perks zu ändern. Allein die 2 Punkte zuzüglich in Charisma für Fleischklopfer haben für mein Build tatsächlich den One Hit bei den Mutanten wieder zurückgebracht.

+1

Hier sind meine Fakten. Die Schadenswerte wurden im Pipboy mit aktivierter Nerdwut! und Abrissexperte Stufe 5 jeweils vor und nach dem Patch abgelesen ohne weitere Buffs wie Adrenalin oder Chems:

– B Gauss Minigun: 397 -> 259 (-35%)
– BE Gatling Gun: 730 -> 429 (-35%)
– B Plasma Caster: 491/491 -> 317/368 (-35%/-25%)
– B Ultrazit Gatling-Laser: 181 -> 136 (-25%)
– BE .50 Cal: 396 -> 246 (-38%)
– B Automatischer Granatwerfer: 678 -> 589 (-13%)
– VE Minigun: 102 -> 104 (+2%)
– VE -50 Cal: 220 -> 191 (-13%)
– V Gatling-Plasma: 221 -> 225 (+2%)

Hat also nicht nur Blutige Waffen erwischt. Die -35% ist bei den automatischen Waffen nicht so schlimm, ist dann halt ein Schuss mehr verbraucht. Bei Einzelschusswaffen wie der Gatling Gun oder dem Plasma Caster finde ich das schon krass.

Den Auto-Granatwerfer hat es wohl nicht ganz so stark erwischt, vielleicht profitiert er auch allgemein stärker von Abrissexperte.

Die .50 Caliber scheint es allgemein stark getroffen zu haben, da gibt es auch bei der nicht-blutigen Version Abzüge.

Ein erster Kampf gegen das Schaf mit der VE Minigun war aber relativ entspannt.

Edit: habe alle Zahlen heute morgen noch mal korrigieren müssen, hatte gestern Abend nach dem Patch wohl doch *ohne* Nerdwut! abgelesen.

+1

Schwierig… ich bin aktuell noch zwiegespalten. Von feiern bis kotzen ist momentan alles dabei.
One Wasteland ist eine sehr willkommene Neuerung und notwendiger Schritt in die richtige Richtung. In Kombination mit der neuen Schadensformel (welche ich eigentlich ebenfalls begrüße) aber doch auch ein recht heftiger Tritt in die Weichteile falls man nicht über das absolute High-End Equipment verfügt. Bethesda-typisch auch wieder nicht zu Ende gedacht.
Ein Run durch das Atomraketen-Silo gestern Abend war auch eher Arbeit als Spaziergang. Für Neulinge könnte das schon recht ätzend sein. Die SBQ an sich war eigentlich wie immer und machte kaum Probleme.
Und da wären ja noch die Daily Ops… ach du Alarm… hab es mit zwei Random Gruppen probiert. Blutbefleckt mit SESE Rüstung war ich meistens ein One-Shot für den Mr Gutsy 🙁
Da ich eine auf Komfort ausgelegte Skillung nutze, steht mir jetzt wohl eher eine ungemütliche Zeit bevor.

Ein Glück (?) funktionieren die Magic Waffen noch…

+1

Mein Explo Kampfgewehr war vorher bei 94 und jetzt bei 89 Grundschaden und mein Handschuh von den Siedlern war bei 244 und ist jetzt bei 196 Grundschaden

+1

Bei mir sind drei Waffen scheinbar ohne eine spürbare Abwertung davongekommen.
Doppelschuss Erstklassige Gauss Minigun
Doppelschuss Hochgeschwindigkeit Minigun
Doppelschuss Erstklassiger Verschluss, Gatling

Die blutbefleckte Kal. 50 mit einem erstklassigen Verschluss hat ca. 35 Prozent an Schaden eingebüßt.
Ich spiele jetzt nicht bloodied. Trotzdem war sie bei schwindendem Lebensbalken eine zuverlässige Hilfe.
Bei einem vollem Lebensbalken ist die Waffe jetzt fast nutzlos geworden. Da wird ein Bär schon zur Herausforderung.

Kann es allerdings auch sein, dass die Gegner jetzt teilweise deutlich weniger Schaden produzieren?
Kommt mir mitunter so vor, als ob auch die teilweise mit schlechteren Waffen auskommen müssen.

+1

Eines vorweg, ich liege im Krankenhaus kann deshalb nichts zu dem Update sagen.

Was ich allerdings sagen kann ist was mich nerven wird und was vermutlich nicht.

Ich hatte bis vor ein paar Wochen keine Ahung von Mutagenen oder einen blutigen Bild. Ich war es daher bis vor kurzem gewöhnt nicht über einen Gartenzaun springen zu können, während Spieler neben mir nicht nur über den Zaun sondern übers dazugehörige Haus gesprungen sind.
Ebenso verhielt es sich mit dem Schaden und dem Sterben
Trotzdem oder auch deshalb hat mir das Spiel Spass gemacht.

Was mich also kaum stören wird wenn ich mich wieder mehr anstrengen muss um Gegner zu killen, denn momentan finde ich es mittlerweile als teilweise zu leicht. Was mich allerdings tierisch aufregen wird ist, wenn beseitigte Bugs wieder da sind und bisher besteht Bugs verstärkt auftreten, denn dass zeigt nur die Unfähigkeit und dem mangelnden Respekt des Entwicklers gegenüber der Community.
Vermutlich arbeitet nur mehr ein kleiner Teil von Bethesda daran uns mit Updates zu versorgen, oder die Dümmsten die sie nicht auf ein neues Spiel loslassen wollen.

  • Anzeige
    🎲 Spielen mit Vault-Tec ♟
    Neue Themen

    RobCo Server Monitor

    > Ziel: Fallout 76 Game Server
    > Geprüft: vor 2 Minuten
    > Status: Online

    Fallout 76 Build Planer
    Fallout 76 Discord Deutsch
    Leben mit Vault-Tec
    Preisvergleich