+2

Frage zu Ultrazit Muni

Seit gegrüßt meine Leuchtenden

Ich verschieße mit meinen Handmade’s 5,56 Ultrazit Muni, außer bei Verbrannten und der Queen bringt mir das doch keinerlei Vorteile ? Oder ?

Meine Frage, ich habe eigentlich noch nie normale 5,56 Muni damit verschossen. Macht das jetzt eigentlich einen großen Unterschied ? Worauf ich eigentlich hinaus will ist, meinen Verbrauch an Muni. Für Ultrazit Muni musst du dauernd Fluxe farmen, was nach den ganzen Updates nicht mehr so den Spaß bringt. Allein auf dem privaten nach der Nuke, die drei Materialien farmen ist echt ne Materialschlacht. Reparatur ohne Ende, dauernd Knarre oder Rüstung kaputt. Die Masse an Stimpacks ist ne ganz andere Sache.

Ich hätte von Euch gerne mal ein paar Erfahrungsgedanken zu dem Thema 5,56 Ultrazit vs. normale 5,56 Muni.

An dieser Stelle auch noch mal meinen Herzlichen Dank an @SixFeetUnder für die Anstachelnde Handmade. Das Teil geht echt gut.

lg Berti

Ach ja kleine Frage noch nebenbei, ist der Effekt Anstachelnd eigentlich nur beim ersten Schuss ?

Ein schönes Weekend Euch allen

17.10.2020 um 22:49

210 +46

Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

10 Antworten

+2

@SixFeetUnder hat es auf den Punkt gebracht. Der insgesamt Schaden ist IMMER erheblich höher, egal welcher Gegner. Die Herstellung von Mun ist IMMER erheblich günstiger. Alleine das sind Vorteile welche ich nicht missen möchte.
Fluxe farmen ist ebenfalls kein Problem. Suche Dir nen Buddy, dann am besten auf nen privaten Server gehen. Whitespring bomben und nach einer Runde loggt sich einer aus und wieder ins Team…..alle Grünen wieder da.
Die „elegante“ Variante (ebenfalls privaten Server): Unten bei Fort Defiance so bomben daß das Haus gerade noch in der Nuke Zone ist. Dann das Zelt richtig stellen und warten bis das Event „Schallmauer“ läuft. Alle aufs Zelt stellen und munter die Verbrannten abschießen. Wir haben letztens in 2 Runden jeder ca. 300 Massen und Flüssigkeiten rausgeholt…..dann irgendwann nur noch in ner Nuke Zone gemütlich Blümchen sammeln und Fluxe sind kein Problem mehr.

+1

@HOLK Ja das mit dem Golfclub mache ich ja auch, eben nur allein. Wenn du die Runde durch hast, ausloggen wieder rein und du landest immer wieder in der Nukezone. Nur die Grünen sind jetzt erheblich härter im nehmen. Meine Anstachelnde KFlinte hängt jetzt ja an der Wand, eben alles mit Handmade. Sehr Muni intensiv, deshalb ja die Überlegung, normale 5,56 zu craften.

+1

Dass die Gegner bei den daily Op’s auch gern U-Muni fallen lassen, sofern du sie damit niederstreckst, weisst du aber?

Ich geh mit mehr raus als rein.

+1

Ja das weiß ich, bin nur manchmal zu faul sie aufzuheben … 🙂

+1

Ich hatte auch mal eine BFFR Handmade auf ultrazit die nur bei der Queen zum Einsatz kam im Stash. Mittlerweile bin ich davon abgekommen, der Mehrschaden ist für mich kaum merklich spürbar. Die Queen mach ich eigentlich nur auf den öffentlichen Servern, da kommen genug Spieler die „helfen“. Zudem ging mir die Fluxfarmerei irgendwann auf den Sack.😇

+1

Dem schliesse ich mich an!
Haue genug Schaden mit normaler Mun raus😉
Brauche halt mit normaler Mun 3 Kugeln für ein Supermuti anstatt 2.5 mit Ultra😂

+1

ultrazit rentiert sich mmn bei handmades nur für die queen. hab den erstklassigen nur auf meiner bffr die ich eigtl. nur bei verbrannter erde verwende. ansonsten verballere ich normale munition. hab noch nicht geschaut ob das geändert wurde, aber vor dem nerf hat der erstklssige verschluss geringfügig, vernachlässigbar, mehr schaden als der mächtige verschluss gemacht.
haltbarkeit hat man wohl auch generft, waffen und rüstungen verschleißen sehr schnell in letzter zeit.
anstachelnd greift nur wenn das ziel volles leben hat. wenn das opfer bereits schaden erlitten hat, zb. explodierende fahrzeuge etc. macht auch der erste schuss nur normalen schaden.

+1

Ich sehe das rein wirtschaftlich. Trotz der Fluxe ist ultrazit munition deutlich günstiger als normale. Für die gleiche Menge stahl, Stoff, Blei und Säure bekommt man unterm Strich deutlich mehr munition. Und 100 fluxe sind schnell erhandelt und halten recht lange.

+1

Gefarmt für ultrazit munition hab ich auch mal, damals vor aufkommen der sese Rüstung.

Dadurch kam ein grundbestand von ca. 100 stabilen vio fluxe auf.

Durch die Überoptimierung der Gewichtsreduzierungsperks der sese teile kann ich nun nicht mehr auf pa wechseln, macht aber nix.

Wenn man regelmäßig die Queen mitmacht, hat man ständig Nachschub an vio fluxe .

Aus Erfahrung ist ultrazit 55.6 nice to have bei Queen und earl, aber nicht zwingend nötig.

Ultrazit munition Material farmen auf privaten ist so ungefähr das überflüssigste was ich mir vorstellen kann.

+1

Hey @BertiSuessling, hier auch nochmal: Nichts zu danken, habe ich gerne gemacht. 🙂

Zu den Fragen:
Ultrazit-Munition macht immer mehr Schaden, da die Verschlüsse etwa 25% mehr Schaden machen als die normalen. (laut Fallout Wiki)
Bei Verbrannten und Brandbestien/der Queen, machen sie nochmals Bonusschaden.
Wie groß der Unterschied nach der neuen Schadensrechnung ist kann ich leider auch noch nicht sagen.

U-Muni erhält man weit mehr als normale beim Herstellen, trotzalledem kommt man leichter an normale Muni, wenn man nicht grad groß handelt etc.

Zum Thema Anstachelnd, wie hier auch schon erwähnt wurde, macht solange doppelten Schaden wie der Gegner volles Leben hat, also theoretisch nur mit dem ersten Schuss.
Bei automatischen Waffen kann das bei einer hohen Feuerrate auch bei mehr Kugeln/Treffern der Fall sein.
(hoch lebe das Rubberbanding) 😂

Anzeige
🎲 Spielen mit Vault-Tec ♟
Neue Themen

RobCo Server Monitor

> Ziel: Fallout 76 Game Server
> Geprüft: vor 12 Sekunden
> Status: Online

Fallout 76 Build Planer
Fallout 76 Discord Deutsch
Leben mit Vault-Tec
Preisvergleich