9

Fallout 1st – eine Liebeserklärung

Mit Fallout76 habe ich im Dezember 2018 begonnen. Schnell war ich, auch schon im LowLevel Bereich, an meinem Stash-Box Maximum, dass elendige Messi-Syndrom… ich habe im Frühling und Früh-Sommer gelernt mit meiner Lagerkapazität zurechtzukommen, ich war trotzdem immer am Limit. Es kam die Stash-Erweiterung auf 800 (geilomat, hahaha) nicht mal 24 Std nach der Einführung war die scheiß Box schon wieder Randvoll, super! 😀 Es kamen die Verkaufsautomaten! Geil! Endlich Stuff aus der Kiste verkaufen und vielleicht Platz schaffen? Nein, weit gefehlt, man will ja was im Angebot haben und dadurch wird die Kiste auch erstmal nicht leerer. Verdammt!

So und dann kam FIRST! Endlich allen Schrott aus der Kiste (hat mal schnell 300 platz frei gemacht), ab in die Verwerterbox. DANKE!

Ähmm hier gleich mal der erste einwand! Mimimimi wir wurden verarscht wegen dem Stash-Box-Limit! NEIN wurden wir nicht! Es wurde ganz klar der Schrott von dem restlichen Zeug getrennt. Ich bin kein Programmierer, ABER ist doch irgendwie logisch, dass Schrott nichtsoviel ‚Rechnerkapazität“ benötigt wie z.b. 3-Sterne Waffen oder Rüstungen. deswegen kann ich es durchaus nachvollziehen, dass die Schrott-Box unendlich ist, weil es nicht viel Bytes kostet. also eine Verarschung sehe ich hier nur bedingt!

So sofort nach dem 1st Kauf, habe ich mir die privaten Welten angeschaut. Und ja es ist mir auch aufgefallen, dass bestimmte Plätze schon gelootet waren.. hmmm naja egal, Serverwechsel, neue Welt, Schrott da, ich happy, Schrott nicht da, Serverwechsel. Ist ja nicht so ein Drama, finde ich.

Achja und dann diese himmlische Ruhe in der Postapokalyptischen Welt, hach Herrlich! Ich weiß garnicht mit was ich immer anfangen soll, Werkstätten einnehmen, Kraftwerke hochfahren, Loot-Punkte looten, Events machen (öffentliche oder die anderen), Camp ausbauen oder in der Nase bohren, hmmmm lecker! 😀 Es ist sooo viel entspannter geworden, keine Stress mehr wegen PVP, keine Angst mehr haben bei Events den kürzeren zu ziehen, einfach mal in Ruhe Fallout spielen, sehr entspannt wie gesagt.

Hinzu kommt jetzt noch dass ich niemanden mehr brauche, um Sachen umzulagern, also von MainChar auf zweit oder dritt Char.. man legt einfach alles an einen „sicheren“ Platz, geht aus der Welt, wechselt Char, geht wieder auf Private Welt und kommt (bis jetzt zumindest) immer wieder auf der „alten“ Welt raus in der man seine Sachen gebunkert hat. Super geil, ich hab dadurch am Wochenende mal eben 1.200 Scheine auf 4 Chars machen können, ziemlich nice oder? 😉

Achja das ZELT.. i love it! Warum braucht man ja nicht tiefgründig zu erklären. Es ist soooo sinnvoll und praktisch.. ich mach mal mein bestes Beispiel: Event Kampfroboter (JA ich brauche noch diese Scheiß Plasma Granate!) hihihi.. Zelt neben dem Platz aufgestellt, alle 30-45 minuten mal hinschauen, es spwant sehr oft, das Event! Genauso guter Platz für dass zelt, direkt neben der Munitionsfabrik. Jedes mal wenn ich ins Spiel komme kann ich diese geile Werkstatt sofort einnehmen und dann weiterziehen. ODER zelt direkt bei der Queen aufbauen, macht auch Sinn 😉

Naja wie schon gesagt, ich bin begeistert und absoluter Fan von First! Ich hab es mir gleich für ein Jahr rausgelassen und Ja this is it… auf diese komischen Atompunkte pupse ich, ich war vorher kein Atom.-shop fan und werde es durch 1st auch nicht… die 1.600 Atome sind in meinen Augen überflüssig, aber mei…

Ich lade hiermit auch jeden, der sich 1st nicht leisten kann oder will, herzlich ein mich zu joinen und in meinen privaten Welten abzuchillen. Und vielleicht überzeugt es ja den ein oder anderen dann doch mal dieses 1st auszuprobieren. Bei mir war es Liebe auf den ersten Euro-Cent! 😉

07.11.2019 um 15:31

31 Antworten

Sortierung:
2

Also ich selber bin zwar kein First nutzer aber von dem was ich von meinem Gilden Mitgliedern gehört habe stimmt das alles. Und ja das mit dem unendlich Lagern das ist echt kein großer Aufwand im Speichern … Der Eintrag für Aluminium ist ja z.b. ALU usw. und bei einer Drei Sterne Waffe die Modifikationen,Sterne,Waffe,Lvl,Andere Daten bzg. Schaden usw.
Deswegen man hat da wenn man es ganz vereinfacht haben möchte braucht man für die Unendliche Kiste nur 34 EInträge mit einer Zahl dazu, also kein Vergleich zu der Normalen Kiste die alles Speichern muss auch die Aufwändigen Waffen/Rüstungen.

Aber ich muss sagen ich finde das wahnsinnig Praktisch … Ich habe Zugang bei mindestens 10 Leuten auf die Private Welt und deswegen ist das auch für mich recht einfach erreichbar … Die Ruhe die man da hat und was man da machen kann, vorallem kann man so auch einfacher eigene Events durchführen oder einfach mal schauen wie Stark man wirklich ist im alleingang gegen die Queen usw.
Deswegen auch wenn ich das selber nicht habe, finde ich hat das einen wunderbaren Aspekt dem Spiel hinzugefügt. Und die Zelte der anderen sind ja auch für mich Praktisch.

Also alles in allem finde ich ist das eine recht nette Spielerei, es ist kein must-have deswegen kann auch jeder selber entscheiden ob er das unbedingt braucht.

da hab ich gleich mal ne frage. wenn du bei einem first kumpel in der welt bist, hast du dann auch die unendlich kiste oder nur der first besitzer.

@Nordi00
Nein die habe ich nicht, die haben nur die ganzen First nutzer.

Also meine Kumpels haben Platz in meiner Kiste wenn sie möchten…

3

Kann ich so nur unterschreiben 😉

3

Ich habe mit gestern über PS plus Card auch mal einen Monat 1st geholt. Hauptsächlich wegen der Atome, da ich unbedingt das RedRocket Set haben wollte. Hab es dann einen Abend genossen, auf einem Private Server in aller Ruhe ein neues Camp aufzubauen. Die zusätzlichen Giveaways (emotes, Klamotten) sind auch ganz ok.

Und mit dem unendlich Schrott ist echt ne feine Sache. Ist ein ganz neues „Lebensgefühl“ im Ödland…

Für ein dauerhaftes Abo reicht es bei mir aber trotzdem nicht. Vielleicht mal alle paar Monate…dann wäre der umgerechnete Preis pro Monat auch in Ordnung (5 bis 7 Euro hätte ich gezahlt).

Trotzdem kann ich mir so ein eigenes Bild der ganzen Sache machen und bereue es keine Sekunde. Ich kann allerdings auch jeden verstehen, der dies nicht macht. Spielen kann man das Game ja auch weiterhin so wie vorher.

Allerdings gehen mir die Leute, die permanent meckern und 1st Kunden haten (Oder sogar zur Jagd aufrufen) tierisch auf den Senkel. Vor allem, wenn sie meckern UND Fallout76 weiterspielen.

Gegen konstruktive Kritik ist nix einzuwenden, wenn man sie allerdings immer und immer wieder wiederholt, nervt es.

Für mich war es definitiv auch nicht die feine englische Art von bethesda, aber wenn Ich es nicht aushalten würde – Spiel deinstallieren und über wichtigeres im Leben nachdenken. Es ist nur ein Spiel.

So. Das waren meine Gedanken zu der Sache mit dem 1st Abo.

Eine Frage zum Camp im 1st Abo. Sollte nicht eigentlich die Begrenzung im Baumenü angehoben werden? Hab nicht das Gefühl, mehr bauen zu können.

↳ 1 weitere Antworten laden

2

Hatte mich im Vorfeld gar nicht über FO76 informiert, wusste nicht dass es Online ist und hatte mich nach verlassen des Vaults über die herumhopsende „KI“ um mich herum gewundert … bald war mir klar, ich bin nicht allein xD

Ja, auch ich geniesse nun den „Frieden“ im Oedland 😀

2

Ich wundere mich echt warum ihr immer auf Bethesda rumhackt ? ZeniMax Media ist hier der schuldige in meinen Augen 🤪
Kleiner auszug von Wikipedia :

Unter ZeniMax Media erhielt Bethesda finanziell neue Stabilität, die zwischenzeitlich ausgelagerte Entwicklungsabteilung Bethesda Game Studios veröffentlichte 2002 erfolgreich The Elder Scrolls III: Morrowind und 2006 The Elder Scrolls IV: Oblivion. Im Jahr 2004 erwarb ZeniMax Media zudem das Fallout-Franchise von Interplay Entertainment.[3] Das ebenfalls von den Bethesda Game Studios entwickelte Fallout 3 wurde im Oktober 2008 veröffentlicht. Bethesda ist des Weiteren Publisher von drei neuen Star Trek Spielen, Star Trek: Legacy (PC/Xbox 360), Star Trek: Tactical Assault (Nintendo DS/PlayStation Portable), und Star Trek: Encounters (PlayStation 2).[4] Die Gesellschaft ZeniMax setzt sich aus einer Vielzahl an Investoren zusammen, überwiegend aus der Medienbranche. Zu den Gesellschaftern gehört u a. die deutsche ProSiebenSat.1 Media AG, CBS und der Risiko-Kapitalgeber Providence Equity Partners, der in den Vergangenheit wiederholt als Geldgeber in Erscheinung getreten ist. Demnach gehören nun der ProSiebenSat.1 Media AG rund 9 Prozent der Aktien an ZeniMax Media. Seit einiger Zeit sind Hollywoodproduzent Jerry Bruckheimer und Robert S. Trump, Bruder des US-Präsidenten Donald Trump, im Aufsichtsrat tätig. 💲💲💲

↳ 2 weitere Antworten laden

2

Dieses Thema hier hat mir gerade eines gezeigt bzw jemand hat sich von der Seite gezeigt die er wieder gibt.

Ich meine damit RoyalBavarians.

Ich kenn dich nicht,brauche ich nicht und nach dem was du schreibst wil ich das auch nicht mal.
Deine Art zu schreiben ist Provokant und schleift hart an diversen Forenregeln vorbei.
Wärst du in diversen Foren wo alles Haargenau umgesetzt wird,du wärst auf der Dauersperrliste.

Ich muss leider sagen das deine Art was du schreibst und wie du schreibst,auch in bezug zu anderen,das ist nicht einfach mal so daher gesagt.Du Provozierst mit deinem Gehabe andere und die wenigsten sehen es vieleicht.
Gerade was das Thema Hartz4 betrifft.Das sind auch nur Menschen wie du und ich.
Und ja es gibt Menschen dabei die nicht Arbeiten können.Die gründe dazu sind unterschiedlich.Es mag die Schwarzen Schafe geben,aberdas sind nicht alle wie es immer dahin gestellt wird.

Also pass da bitte auf was du anfängst wenn du nicht damit umgehen kannst.

Nochmals zu deiner Art.Auch du solltest aufpassen was du schreibst und wie du es schreibst.Beiträge von dir sind schon Gelöscht worden weil sie zu weit gegangen sind.Entweder kannst du damit weiter machen oder du überlegst dir mal eine andere Wortwahl.Wie es die lieber ist.Aber Rechne bei der einen Wahl mit Konsequenzen.Das es die gibt hast du ja bereits fest gestellt.

Auch zeigst du mir mit deinem Verhalten das wir in dem Spiel und drumherum bereits eine Spaltung haben.Finde ich zwar nicht toll,aber ist nun mal so passiert.

Das die dir meinung anderer nicht passt bzw du das mal ebenso garnicht siehst weil du ne Rosarote Brille trägst,bitte.Aber so wie du deine Provokante Meinung hast haben andere ihre normale meinung.Du musst sie dabei nicht angreifen oder Ausfallend werden.

Das ich diverse Beiträge von dir Gemeldet hat macht deutlich das du nicht so mit mir umspringen kannst wie du dir das so Vorstellst.Gerne kannst du meinen Beitrag melden.Doch im gegenzug zu dir habe ich keine Beleidigungen im Text stehen oder gehe dich so an wie du es machst.Das ist der kleine aber feine Unterschied.

Daher schraube deine Euphorie einfach mal wieder ein paar Gänge zurück.

↳ 5 weitere Antworten laden

1

Will echten Inhalt und kein Schnickschnack!

↳ 6 weitere Antworten laden

1

ich kann es mir zwar leisten, aber warte noch bis wastelanders. zur zeit komm ich so klar, aber stelle mir wastelanders in einer privaten welt besser vor als in einer öffentlichen welt. weiss ja nicht wie es abläuft aber stelle mir öffentlichen server vor, auf dem 10 leute mit preston rumlaufen. dann hörst überall nur noch eins: ich hab da noch eine siedlung die hilfe … 😉 . nur so ein beispiel weil der ja nicht in fallout 76 auftauchen wird. hab aber noch die frage ob sie es mit kiste gefixt haben oder der schrott immernoch weg ist plötzlich

1

„Fallout 1st“ erleichtert die Benützung des Spiels also erheblich. Das freut mich zu hören. Was ich aber als Zumutung empfinde ist, dass man dafür extra bezahlen muss. Wo führt das hin? Vermutlich muss man zukünftig auch für das Beheben von Programmfehlern bezahlen?! Das erklärt warum es immer mehr solche gibt.

Zum Speicherplatz: Durch das Auslagern von Schrott in die 1st-Schrottbox werden in der Lagerkiste nun mehr die Speicherverwaltung belastende Gegenstände gelagert. Kaum zu glauben was jetzt alles geht.

1

@RoyalBavarians
Was wäre denn anders wenn ich als Gast auf dein Server (welt) komme ? Also für mich. Nix oder ? Ich denke die scrapbox kann ich nicht nutzen. Mehr Bauplatz auch nicht ?
Ich hätte eigentlich nur meine Ruhe dadurch oder ? Ruhe vor den one hit wonder Spieler.
Ich würde gerne dein Angebot annehmen und mal als Gast bei dir vorbeischauen.
Ich liebe fallout seit Teil 1 und bin eigentlich nur enttäuscht von bethesda. Aber fallout 76 zur Seite legen kann ich nicht.
Sollte wastelanders nur für 1st Abo Kunden kommen, dann mach ich es zu 100%. Evtl kann man mich ja schon vorher davon überzeugen eine Abo abzuschließen.

↳ 2 weitere Antworten laden

1

[Gelöscht]

1

Ich liebe es auch

Anzeige

Unsere neue Community-Seite ist live mit u.a.

WoW Classic Forum

Nutzt einfach euren Benutzername und das Passwort von Vault76.de, um mitzumachen!

Fallout 76 Nuke Codes

> Ziel: Alle Silos
> Ab: Nov, 12
> Aktualisiert: vor 6 Tagen
>   [Jetzt prüfen]

+++ Jetzt erhältlich +++

Fallout Legacy für PC

» Fallout Legacy (PC) «


* Amazon-Partnerlink
Neue Themen
Leben mit Vault-Tec

RobCo Server Monitor

> Ziel: Fallout 76 Game Server
> Geprüft: vor 2 Minuten
> Status: Online

Fallout 76 Build Planer
Fallout 76 Discord Deutsch
Preisvergleich