2

Erste Wild Appalachia-Inhalte kommen erst am 13.03.

Bethesda hat mitgeteilt, dass die ersten Wild Appalachia-Inhalte (im Rahmen von Patch 7) nicht morgen, sondern erst übermorgen (13.03.) kommen werden. Es ist noch etwas Feintuning nötig:

Wir verschieben die Veröffentlichung unserer ersten Wild Appalachia-Inhalte um einen Tag, um noch ein wenig Feintuning zu betreiben. Eine neue Quest und die neue Herstellungsstation und mehr werden nun ab dem 13. März verfügbar sein.

11.03.2019 um 21:46

22 Antworten

Sortierung:
2

Hauptsache bis zum we…

1

Oh weh… klingt nach einem sehr wackeligen Patch…

1

Neue (oder alte) bugs, sie kommen bald

1

Verdammt. Bethesda hat ausnahmsweise mal den neuen Patch getestet und bemerkt, dass sich nichts bis auf die Haarklammern verändert hat. Da bin ich wohl 200 caps leichter.🤣

1

Lieber verzögern und noch mal n double check, bevor bei YouTube wieder lauter Bugvideos und shitstorm-Gelaber die Katzenvideos von der top-Liste vertreiben. Die Roadmap die Bethesda sich da vorgenommen hat ist schon kräftig ambitioniert, hoffentlich ist auch das Qualitätsmanagement dem gewachsen. Für eine höhere Qualität bin auch gern bereit ein bisschen länger auf neue Inhalte zu warten, die dann duchdacht, gut implementiert und bugfrei sind. Is ja Fallout und nich Starship Troopers.😅

↳ 2 weitere Antworten laden

1

toll noch mehr fehlerquellen … vlt solltet ihr mal die alten beheben bevor ihr neuen bullshit einbaut … die ganzen game crashes und freezes bei der queen .. ewiges warten für loot bei der queen und in whitespring wenn mehr leut da sind … all das wird nur noch ignoriert aber hauptsache sie bringen neue quests die nix bringen außer beschäftigungstherapie …

↳ 7 weitere Antworten laden

1

So wie ich das sehe verwendet F76 die selbe singleplayer engine wie F4. Meiner Meinung sind die Probleme grundlegend darauf zurückzuführen. Würde mich nicht wundern, dass man das gar nicht in den Griff bekommt. Die Loot-Verzörgerungen oder Stocken wenn mehrere Spieler in der Area sind oder das es respawned wenn man neu auf ein Server kommt, sprechen dafür.

↳ 2 weitere Antworten laden

1

Also ich kann nicht sagen, dass ich durch die letzten Patches mehr technische Probleme hätte, sondern eher weniger. Natürlich ist vieles technisch noch unterirdisch (lags, Verzögerungen beim looten etc.) Aber ich finde es ist auf dem PC definitv nicht schlimmer geworden als vor 1 oder 2 Monaten. Deshalb wundere ich mich immer, dass einige eine Zunahme solcher Probleme beschreiben. Habe definitiv nicht mehr die Probleme mit „Server antwortet nicht“ oder crashs auf den Desktop. Auch Abstürze bei der Queen hatte ich schon ewig nicht mehr.

Es kann gut sein, dass eben die lags und die Verzögerungen an der gewählten engine (und der Server-Architektur) liegen und sich somit vllt. auch nie ändern.

↳ 2 weitere Antworten laden

1

Das ist aber echt ziemlich groß 19,511 GB auf der Ps4 🤔. Mal sehen was das wird? Ich bin da echt gespannt 😋

Anzeige

Unsere neue Community-Seite ist live mit u.a.

Division 2 Forum

und

Apex Legends Forum

Nutzt einfach euren Benutzername und das Passwort von Vault76.de, um mitzumachen!

Fallout 76 Nuke Codes

> Ziel: Alle Silos
> Ab: Mar, 19
> Aktualisiert: vor 6 Tagen
>   [Jetzt prüfen]

Neue Themen
❄️ Winter mit Vault-Tec ❄️

RobCo Server Monitor

> Ziel: Fallout 76 Game Server
> Geprüft: vor 1 Minute
> Status: Online

Fallout 76 Build Planer
Fallout 76 Discord Deutsch
Preisvergleich
Häufig gestellte Fragen