1

Endtäuscht

Ich Bin dermassen enttäuscht und Frustriert……

1. Nach verlassen der Vault gleich        gestorben…. nach respawn gleich wieder tot…

2. Neue figur überlebt….  mit hilfe von mitspielern basis aufgebaut usw. Nun wenn wenn ich was abreise sieht man immer noch die Bauteile.

3. Mitten im Anfänger gebiet taucht ne 50er Brandbestie auf und zerlegt meine basis.

4. Nachdem die Bestie sich endscheidet das gebiet zu verlassen, tauchen Supermutanten auf und killen mich. Mitspieler half mir zwar…. nun kommen wir zum punkt

5.in meiner Hütte starb ich ohne Grund…. auch mein mitstreiter (35) starb ohne Grund!!!

Fazit : NIE WIEDER FALLOUT 76!!!

09.07.2019 um 17:42

28 Antworten

Sortierung:
1

Seltsam, das alles.

Ich habe im Anfängergebiet noch niemals eine Brandbestie gesehen. Wo genau soll das gewesen sein?

In der Hütte sterben: war da noch Radioaktivität von der Brandbestie? Die killt auch, vor allem Anfänger.

Es nur in der hütte …
Keine strahkenwarnung kein gar nichts!

Wo genau kann ich nimmer sagen das Spiel hab ich gelöscht …..
Weil die eigentlichen Gegner ( verbrante…. stufe 5 oder 6 wurde von meinen Türmen herzlichst in empfang genommen)

Vielleicht waren auch genau die Türme dein Problem, die locken einfach alles an… Aber trotzdem sehr komisch, hatte auch schon drei Brandbestien über meinem Camp, die fangen echt erst an zu zerstören wenn man sie angreift und selbst dann fügen Sie dem Camp selbst kaum schaden zu.

Ja. Klingt für mich auch komisch. Spiele von Anfang an. Hatte sowas noch nie🙄🙄🙄

Es gibt dort eine Brandbestie, 50’er Stufe. Zwischen Sunshine Meadows und dem Mothman Museum. Bisher habe ich sie dort ein paar Mal gesehen. Ich habe es aber nie geschafft dass sie mich angreift. Nur Munition verschwendet, ohne dass sie sich dafür interessierte. Die Bezeichnung und der Lebensbalken waren auch immer in weißer Farbe angezeigt.

1

Aller Anfang ist schwer habe das Spiel seit Januar und aus Zeitmangel Gelegenheitsspieler und schon 46 Jahre alt und nicht der Superspieler bin jetzt Level 100 und meine Waffen können besser sein aber es hat Spass gemacht sich alles zu erarbeiten und die Begegnungen mit anderen Spielern machen immer noch Spass

1

Da hattest du echt Pech.
Das passiert ultra selten habe aber auch schon eine Brandbestie im grünen Bereich gehabt.
Ca. auf der höhe von Arktospharma.
Bin jetzt Level 250 und immer mal wieder drinn. In dieser ganzen Zeit habe ich das ein oder 2mal erlebt.
Gib nicht auf der Anfang bei FO ist immer brutal, egal welches😁
Das mit dem sterben gehört leider dazu und ich weiss auch nicht immer warum😂😂😂
Das gute ist die neuen habens extrem einfacher jetzt an gutes Zeugs zu kommen.
Glaub mir ich war Gefühlte 1000 mal kurz davor das game zu schreddern aber es ist Fallout😍
Jetzt sogar mit Kumpels oder Fremden🎉👍🏻
Mir ist kein einziges Game bekannt (ok,Skyrim😘) das für 100 Stutz so viele Stunden Gamespass bringt und ich entdecke auch jetzt jedesmal etwas neues.
Jeder hier im Forum hatte schon die Zähne im Pat vor Wut!
Aber neutral betrachtet ist der negative Teil klein. Natürlich nicht wenn Dir gerade was total beschiessenes passiert😉
Gib dem Game nochmals eine Chance👍🏻
Ich persönlich liebe dieses Game wenn ich es nicht gerade hasse🤔😊
Lg

↳ 2 weitere Antworten laden

1

Klingt für mich danach als wenn du dein Nahrungs und Durst Haushalt vernachlässigt hast. Einfach so stirbt man nicht. Brandbestien gibt es nur freundliche in dem Gebiet es sei denn du hast es verlassen oder sie angegriffen. Wenn du aus dem Vault kommst hast du mit lvl 1 schon genauso viel Gesundheit wie manch andere Spieler mit lvl 300.. Da man eigentlich nicht viel in Ausdauer skillt haben viele Spieler vielleicht 10 Gesundheit mehr oder 15 . Das du gegen lvl 1 er Gegner oder selbst gegen lvl 5 er im Anfangsgebiet stirbst halte ich auch für unwahrscheinlich es sei denn du machst einen auf Rambo und rennst in jedes Grosse gebiet rein ohne Schutz und ohne Möglichkeiten dich zu heilen .. dann kann ich nur sagen, selber schuld. Fallout ist in jedem Spiel eine Art Survival und da spielt man halt bisschen vorsichtig. Wenn du direkt nach deinem Anfang schon solche Probleme hast ist diese Spiel wirklich nichts für dich ^^ Ich muss sagen ich fand auch den Anfang sehr einfach. Nachdem ich mein erstes Jagdgewehr hatte und Pflanzen im Camp war es eigentlich nur noch komplett spassig und bin so gut wie garnicht mehr gestorben. Wenn es mal brenzlig wird kann man jederzeit wegrennen. Achund zum sterben … na und? ^^ Man hat dadurch absolut keine Nachteile du kannst 100 mal hintereinander sterben und es passiert nichts schlimmes. Das einzige was evtl verloren geht sind paar schrottsachen die man sofort wiederbekommen kann. Wenn du nicht grade ein event gemacht hast und Spieler dir das vor die Nase wegnehmen ist auch alles gut. Sehe bei jedem Sheepsquatsch event und Brandbestien Königin event viele Spieler die Blutbefleckt spielen und dabei 5 mal sterben.

↳ 4 weitere Antworten laden

1

Was soll uns dieser Post nun sagen? Immerhin hat er die Energie aufgebracht dieses Forum zu finden, sich anzumelden, und seinen Frust loszuwerden. Sinnigerweise hat er sich sogar einen passenden Namen gegeben. Wenn er das alles nicht getan hätte, wüssten wir gar nicht das er da war.
Aber was erwartet er nun von uns? Ein virtuelles Taschentuch, Mama’s Rockzipfel, Mitleid, Hilfe?
Ich bin verwirrt und der selben Meinung wie @bagwell22.

1

😂😂😂😂😂😂😂😂lol, wasn scheiß

1

vieleicht hilft dir jemand hier aus dem forum beim einstieg in das spiel. die mechaniken von fallout können am anfang auch mals bisschen überfordern und wenn dann noch ein bug dazu kommt. ja dann verzweifelt man schon schnell mal.

↳ 1 weitere Antworten laden

1

Wow so schnell gibst Du auf? und das spiel hast auch schon wieder deinstalliert? hmmm ich lach jetzt erstmal, dann schüttel ich den kopf!

So als erstes mal kurz zur Aufklärung, ich denke er war auf dem Morgantown Flughafen, kommt ja in der Haupt-Quest Reihe ganz bald. UND ja da oben ist eine brandbestie, die verpisst sich aber und man muss nur die verbrannten low lvl killen.
So wenn Du und Dein kumpel (der war höheres lvl?!) es hinbekommen habt die brandbestie sauer zu machen, ja mei sorry selber schuld😇

↳ 1 weitere Antworten laden

1

Ja Fallout 76 ist echt blöd und auch voll schwer Spiel am besten Diablo HARDCORE ist viel einfacher viel besser und du hast viiiiiiiieeeel weniger Frust.😉

1

@Frust1980
Ich Bin dermassen enttäuscht und Frustriert……

1. Nach verlassen der Vault gleich gestorben…. nach respawn gleich wieder tot…

2. Neue figur überlebt…. mit hilfe von mitspielern basis aufgebaut usw. Nun wenn wenn ich was abreise sieht man immer noch die Bauteile.

3. Mitten im Anfänger gebiet taucht ne 50er Brandbestie auf und zerlegt meine basis.

4. Nachdem die Bestie sich endscheidet das gebiet zu verlassen, tauchen Supermutanten auf und killen mich. Mitspieler half mir zwar…. nun kommen wir zum punkt

5.in meiner Hütte starb ich ohne Grund…. auch mein mitstreiter (35) starb ohne Grund!!!

Fazit : NIE WIEDER FALLOUT 76!!!

– Wer sich mit der Sandbox des Spiels nicht auseinandersetzen will, wird von niemandem gezwungen weiter zu spielen.
Fazit: Tschöö, ein Mimimi weniger.

Anzeige

Unsere neue Community-Seite ist live mit u.a.

WoW Classic Forum

und

Final Fantasy XIV Forum

Nutzt einfach euren Benutzername und das Passwort von Vault76.de, um mitzumachen!

Fallout 76 Nuke Codes

> Ziel: Alle Silos
> Ab: Jul, 16
> Aktualisiert: vor 3 Tagen
>   [Jetzt prüfen]

Neue Themen
Leben mit Vault-Tec

RobCo Server Monitor

> Ziel: Fallout 76 Game Server
> Geprüft: vor 1 Minute
> Status: Online

Fallout 76 Build Planer
Fallout 76 Discord Deutsch
Preisvergleich