8

Crossplay wurde von Anfang an nie ernsthaft erwogen!

Schon seit einiger Zeit ist ja bekannt, dass es kein Crossplay in Fallout 76 geben wird. Todd Howard hatte in einem Interview vor einigen Wochen dazu gesagt, dass man es liebend gerne machen würde, aber Sony nicht so hilfsbereits sei wie man das gerne hätte.

Pete Hines hat sich jetzt ebenfalls zum Thema geäußert, die Begründung hört sich da aber anders an:

Bei Fallout 76 gab es einige Hürden, die wir meistern mussten und die für uns eine höhere Priorität hatten, weshalb Crossplay von Anfang an nie etwas war, das wir wirklich ernsthaft erwägt haben. Ich habe ganz persönlich keine Ahnung, ob wir es später nachliefern werden.

Quelle

Das Zitat stammt aus einem Gamestar-Interview von der gamescom, das nochmal separat veröffentlicht wurde. Das komplette Interview gibts leider nur als Plus-Mitglied. Falls jemand von euch Zugriff darauf hat, könnt ihr ja mal berichten, ob es groß neue Infos drin gibt!

08.09.2018 um 12:39

Mod 172

3 Antworten

1

Keine Ahnung warum es dort jetzt so erzählt wird, aber fakt ist, Crossplay mit PS4 und XBox wird es wohl nie geben.
Auch wenn sich MS da nach außen offen gibt, so würde ich behaupten, es möchte weder MS noch Sony, und MS weiß dass Sony ablehnen wird.

Würde mir da also keine falschen Hoffnungen machen!
Und dass es von Entwicklern daher auch nicht mehr so ernst in Erwägung gezogen wird, wundert mich auch nicht.

Und was Crossplay mit Konsole und PC betrifft, wage ich auch leicht zu bezweifeln bei Spielen, wo der Tastatur + Maus Spieler Vorteile hätte oder haben könnte.
Wobei es bei Fallout 76 vllt. sogar möglich sein könnte (dann aber wahscheinlich eher nur XBox und PC).
Schön wäre es natürlich, würde es einfacher machen mit anderen zusammen zu spielen 😉

1
User55924
Gast
13.09.2018 um 21:56

Todd Howard hat sich ja bewusst diplomatisch ausgedückt. Natürlich Sony ist Konsolenmarktführer und diese Marktmacht nutzen sie aus. Microsoft hätte exakt dasselbe getan und mit Nintendo pflegt Sony ja aus bekannten Gründen eine gesunde Feindschaft. Die Wahrscheinlichkeit dass es Crossplay geben wird ist sehr hoch zu mindest was die Konsolenspieler angeht.

Ich vermute mal Sony und Microsoft werden sich irgendwie einig unter bestimmten Voraussetzungen bei wenigen Titeln. Microsoft pflegt dann noch eine Beziehung zu Nintendo und so wird es am Ende zusammenwachsen.
Ob man Pc Spieler in naher Zukunft zulassen wird halte ich dagegen für absolut ausgeschlossen, höchstens zwischen Microsoft und PC ebenfalls bei ausgesuchten Titeln.

Was Pete Hines erzählte dass man das nie in Erwägung gezogen hat, ist logisch. Man investiert nicht in ein Feature was keine stabile Plattform bietet. Man wird es wie in Teso getrennt halten.

Von Freunden aus der Branche weiß ich dass die Privatserver für Sony Spieler entweder gar nicht kommen sollen, da bisher noch kein Releasekit für Serverbetreiber vorliegt (wie z.B. bei Battlefield üblich) oder aber auch dass es deutlich teurer werden wird als für PC. Zudem soll es keinerlei Mod-Support geben. Microsft hält sich da bedeckt hat wohl aber schon R-Kits rausgebracht, wie auch die für den PC seitens Bethesda. Da sind aber viele ungelegte Eier drin. Abwarten.

Bisher wurde schon bei mehreren Spielen versucht, PS4 und X1 mit Crossplay zu vereinen, wo MS sich bisher immer bereitwillig äußerte, Sony aber immer abgelehnt hat und es ganz offensichtlich wohl auch in Zukunft ablehnen wird.

Andersherum, wäre Sony auf MS zugegangen, würde das gleiche Spiel sicher umgedreht ablaufen.

Daher halte ich es für sehr unwahrscheinlich, dass es Crossplay zwischen PS4 und X1 geben wird.
Da halte ich X1 und PC für wahrscheinlicher.

Anzeige

RobCo Server Monitor

> Ziel: Fallout 76 Game Server
> Geprüft: vor 1 Minute
> Status: Online

Fallout 76 Build Planer
Fallout 76 Discord Deutsch
Die letzten Antworten
Wer hat was zu melden?

Howdy, Vault76.de ist der deutsche S.P.E.C.I.A.L. Treffpunkt für alle Fallout Fans. Diskutiere in unserem Fallout 76 Forum und erstelle neue Themen, wenn du dich zu Wort melden willst!

Preisvergleich
Ihr habt Feedback?

So erreicht ihr uns:

Häufig gestellte Fragen