+3

Anstachelnd Unterhebelgewehr Test 📉

Weil mit Update 22 und 23 die Schadenswerte einiger Waffen gesenkt wurden, achtete ich besonders auf die DMG Anzeige meiner geliebten Hauptwaffe, das Anstachelnd Unterhebelgewehr +10% mehr Schaden beim Zielen. Mit der DMG Anzeige meine ich nicht den Pit-Boy Wert, sondern die DMG Treffer Anzeige im Spiel selber. Außerdem ein Test Unterhebel gegen Ausputzer.

Test Gegner waren Mutanten, Ghule, Verbrannte, Raider, Blutraider, Kultisten, Yau Guai, Rad Hirsche, Maulwurfratten, Honig Bienen Bestien, Todeskralle, Mischlinge und Mirelurk. Als Perkkarten waren nur die drei Gewehrschützen Perk auf Stufe 3 im Build. Keine Rüstung, leuchtende Gegner und Co Perks. Als Ziel nahm ich die Gegner Köpfe im Visier.

Nach Update 22 ging der DMG Wert schon runter. Jetzt gab es eine weitere Runterstufung beim DMG. Insgesamt senkte sich der DMG Wert von vor Update 22 und nach Update 23 um 24%.

Im Duell Anstachelnd Unterhebelgewehr (+10% beim Zielen) gegen DS Ausputzer (+10% beim Zielen), beträgt der DMG Unterschied des Ausputzer zurzeit -40% gegenüber  Unterhebel. Hier nahm ich nur den DMG Wert des Ausputzer bei einem 100% Doppelten Treffer. Wenn der zweite DMG Wert des Ausputzer niedriger war, zählte der Wert nicht für den Test. Für diesen Vergleich wurden nur Kopftreffer bei Mutanten getestet.

Trotz der Runterstufung des Anstachelnd Unterhebel, bleib das Anstachelnd meine Lieblingswaffe. Gefolgt vom Anti Rüstung Explo Unterhebel, das mit den Update 22 und 23 viel weniger am DMG Wert gelitten hat. Ich bin eben Sniperfan.🤪😁😉

15.10.2020 um 8:29

4.044 +1624 2B+5 PC

Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

20 Antworten

+1

mich hat es mit dem Update kalt erwischt,habe eine große Sammlung Waffen alles Anstachelnd,Impro Unterhebel Jagdgewehr Kampflinte Pumpgun alle mit Explo,
(Ich liebe snipern)

Snipern geht noch,aber Flinte und Pumpgun sind fürn Müll,aus nächster Nähe keinen Schaden mehr

habe heute in meiner Kiste gekrammt und ein Doppelsch.Explo Unterhebel macht so 258 schaden probiert,das passt schon mal

pervers ist aber das Laser Gewehr Doppelsch. Explo,ich habe es nie genütz weil ich mich dauernd selber zerstört habe,bin grad einer Gruppe 5stk Demolierer Mutanten st. 100 begegnet,Ich war mit denen in 5 sek. fertig
das ist richtig pervers,muß man sich doch glatt genieren.macht aber nur 106 Schaden und die fallen um wie ein Brett

habe mich geärgert über das Update,jetzt werde ich halt den Nahkampf aus dem Weg gehen,und den Golfplatz kann ich auch vergessen,der war mit den Schrottwaffen Flinte und Pumpg. ein durchmarsch

+1

Finde die Schrotflinte nachwievor stark. Haut alles an normalen Mobs mit 1-2 Schüssen auf den Kopf weg. Große Gegner auf Kopftreffer mit 2-4 Schüssen. Natürlich alles nur im low range. Zum Snipern eignet sich die Gauss Schrotflinte gut. Körpertreffer machen auf jede Distanz guten DMG i.d.R. 1-2 Treffer.

+2

ja glaube Ich,spiele selber kein low, am Golfplatz wenn nicht jeder Treffer sitzt bin ich tot

vor dem update war mit anstachelnd Flinte jeder Treffer(Vats) tödlich alles one shot,jetzt geht da nix mehr die schlagen mich zu brei,egal werde mehr snipern ,und bald kommt das neue Cod Und Cyberpunk inkl. SeriesX dann lege ich fallout 76 beiseite

+1

Hatte zu Beginn meiner Spielzeit ebenfalls eine Anstachelnd Unterhebel. Verstehe den Frust, dass man als Sniper keine One Shots mehr macht. Das sollte zumindest als High Range drinne sein… Bin dann irgendwann zu nem Schroftlinten Junkie Tank geworden. Mit der Spielweise sterbe ich eigl nie und mach besseren Schaden als mit dem alten Sniper Build. Traurgerweise hat die Gauss Schrotflinte meine Unterhebel SPielweise komplett ersetzt. Zum Entsetzen und Freude gleichzeitig. Automatische Waffen kamen nie in Frage da ich irgendwie allergisch bin gegen immensen Muni Verbrauch.

FO76 ist für mich momentan auch reines Übergangsgame bis Cyberpunk kommt. Wenn der Online Modus taugt, wird FO76 deinstalliert 😀

+1

@Traubensaft Cyberpunk bekommt doch keinen integrierten Onlinemodus…nur Story , oder irre ich mich? Da wurde nur mal ein separates Onlinegame angekündigt, an dem angeblich gearbeitet wird?
Ich glaube, das nächste halbe/ganze Jahr werden alle nach kurzen Gameausflügen wieder zu Fo76 zurückkehren, da dann doch kein der angekündigten Titel diese Langzeit“motivation“ bietet…gerade durch das Onlinefeature in Fo76. Das würde mir dann doch irgendwie fehlen.

+1

@doman0

ein Doppelsch.Explo Unterhebel macht so 258 schaden probiert,das passt schon mal

Das DSE Unterhebel war bisher als mein Zweit Unterhebel bei mir am Mann, wenn ich mit dem Anstachelnd keinen guten Treffer landete und der Gegner noch über 50% Leben hatte. Zuletzt kam das DSE Unterhebel in die Kiste, um das AA Unterhebel zu testen. Weil AA mit Update 22 eine Aufwertung bekam. Diese Woche teste ich anstatt AA Unterhebel ein DS Ausputzer.
Fast jede Woche nehme ich neben meine Hauptwaffen eine Waffe zum Ausprobieren mit.

+1

@Terminus von welcher Langzeit Motivation redest du in Fallout? 🤣 Total an der Realität vorbei 😂

+1

@Nazenara deswegen ja auch „Motivation“ ….in Anführungszeichen 🤫🤦‍♂️

+3

@Terminus Erklärt trotzdem nicht wieso die Leute zurückkommen sollten, am Ende werden es nur noch 3k Leute oder so spielen. Ich sehe jetzt schon jeden Tag die selben Leute auf den Servern 😂 man spielt nur Fallout 76, weil man kein besseres Game kennt. Hab neulich wieder mit den alten Fallout teilen angefangen und die sind soviel besser, hatte ich schon glatt vergessen. ❤️

+2

@Nazenara Für mich macht mindestens 50% von FO76 das Zusammenspiel mit Anderen/online/Handel /Austausch mit Spielern aus . Und da sehe ich bisher keinen anderen Titel, der das in dieser Form FÜR MICH ersetzt. So traurig das vielleicht ist. Aber mich jetzt wieder solo, in meine eigene FO4 Welt zu setzen, reizt mich jetzt auch nicht wirklich.
Und selbst Cyberpunk wird mich wahrscheinlich mit der Story catchen. Aber dann ist das Game auch schnell wieder beiseite gelegt. Und dann? Sitze ich wahrscheinlich alleine aufm FO76 Server bis er abgeschaltet wird 😅🥳😁😉

+1

@Terminus

Kann uneingeschränkt No Mans Sky empfehlen. Ist mittlerweile echt ausgereift und riesig. Die Community scheint auch sehr aktiv zu sein.
Ist vllt. auch nix für „immer“ aber hab mich da auch ratz-fatz über 200 Stunden drin verloren 😊 Ist zwar was komplett anderes als Fallout aber es gibt echt ne Menge zu tun und zu entdecken 👍

Gehöre auch zu den ewigen Fallout-Liebhabern aber F76 is auf dauer schon zu öde. Der technische Zustand seit jeher ist ja ausreichend besprochen 😉
Finde es „legitim“ auch immer mal was anderes zu zocken und dann auch mal wieder F76, mache das ja auch so. Im Moment ists Horizon Zero Dawn (dank PC-Release). Das game is echt saugut. Optisch auch heute noch der Hammer, knackige Kämpfe und super Storytelling. Kann ich jedem nur ans Herz legen.

+1

@Cologarn No Mans Sky ist genial, das stimmt. Hab das vor ca. 1 Jahr (?) beiseite gelegt. Sollte ich vielleicht mal wieder reinzuschauen. Soll sich ja noch viel getan haben.

+1

Und dann? Sitze ich wahrscheinlich alleine aufm FO76 Server bis er abgeschaltet wird 😅🥳😁😉

Na ganz allein wirst du nicht sein, ich sitz bestimmt neben dir.

+1

@Terminus von welcher Langzeit Motivation redest du in Fallout? 🤣 Total an der Realität vorbei 😂

ja keine Ahnung kann jetzt nur von mir schreiben, bin jetzt auf Rang 478

das letzte Update hat mich nerven gekostet,alles was Ich über Monate gesammelt habe is für die Tonne

Ich möchte damit sagen mit einem Update drehen sie dir das Game ab,aber gut wen Bethesda so entscheidet is es halt so

meine anstachelnd Waffen (impro,Flinte Gewehr)waren e nix für die Queen oder Earl

in Zukunft werden in Fallout 76 wohl nur die dicken Waffen eine Rolle spielen,eigentlich schade
mir würde es gefallen wenn mal jemand mit einem Nudelholz oder schlagstock daherkommt was alles umnietet…gibt es als Waffe spielt aber leider in Fallout 76 keine Rolle mehr,dabei wäre das mal ne abwechslung…leider nicht mehr!!
eigentlich kann Bethesda 80% der Waffen rausnehmen!

+1

Welche dicken Waffen meinst du? @doman0
Eher Legacys!
Das Balancing ist wirklich verbesserungsfähig.
Bsp. Endgegner bei den Dailey Ops.

Commando: mit dem Q Ffr Gleisgewehr unter 3 Sekunden und weniger als 40 Schuss.
Heavy Gunner: mit Lasergatling, LMG, Kaliber .50, etc braucht da schon deutlich länger 🤷‍♂️

+1

@flotten

Danke für’s Testen. 🙂
Habe jetzt selbst einen Test gemacht zwischen meiner B/FFR Handmade und einer I(Anstachelnd)/50KS/250 Handmade, hab leider nur diese eine anstachelnde Waffe.
Habe meinen Build gar nicht verändert und bin für Blutig geskillt, aber um ein einigermaßen wertbares Ergebnis zu erzielen bin ich auf Full Health gegangen.
Das heißt Nerdwut und Adrenalinreaktion fallen komplett aus der Wertung und jeglichen Krit-Perk habe ich nicht genutzt.

Anmerken muss ich das es oft dazu kam, dass der Schaden völlig unterschiedlich war, aber teilweise auch komplett gleich.
Meist war der Schadensunterschied etwa bei 50-80 Schaden, alles Kopftreffer bei Ghulen im WS.
Die anstachelnde Handmade machte im durchschnitt immer 280 Schaden, die blutige liegt bei ca 330 (starke Abweichungen), trotzalledem brauchte ich für jeden Ghul, außer die Leuchtenden, genau 2 Kopftreffer.
Egal ob Fleischklopfer und Adrenalin gegriffen hat oder nicht.
Da ist dann der nächste Punkt Adrenalin hat tatsächlich stark gebuggt und wurde nur bei etwa jedem 10. Treffer auf den Schaden aufgerechnet (wenn es laut Pip-Boy voll war), Fleischklopfer hatte bei der anstachelnden Handmade scheinbar keinen Effekt.

Der einzige Unterschied waren die Leuchtenden, mit der blutigen HM waren es 4 bis maximal 6 Treffer, mit der anstachelnden HM 6 bis teilweise 9 Treffer.

Das Ergebnis bleibt dennoch, dass Anstachelnd nicht kaputt ist und in meinem Test sogar eher mit Blutig gleich auf ist, auch wenn beide Waffen Unterschiede beim Schaden haben.
Dazu sei gesagt, ich habe beide auf Automatik umgebaut.
Und natürlich müsste man weitaus mehr Dinge mit einbeziehen um ein klares Ergebnis zu bekommen, wie zB. andere Gegner usw., das war jetzt nur ein schneller Test beruhend auf die anderen Diskussionen in den anderen Beiträgen.


@BertiSuessling

Wenn du Interesse daran hast, würde ich dir die anstachelnde Handmade überlassen, inklusive paar tausend Patronen 5.56er für Lau versteht sich. 😉
Dann kannst du selbst schauen, ob das was für dich ist.

+1
DerAnruf 1.243 +245 PS4
15.10.2020 um 20:08

@SixFeetUnder 👌🔝🍻

+1

Der Waffenschaden von Anstachelnd ist schon sehr gesunken. Ich hatte einige Waffen die ich ab und an raus genommen habe um 10mm oder .38 zu verschießen. Mit denen ist es deutlich schwieriger geworden. Die unnötige Munition wird jedenfalls schneller verschossen.
Habe jetzt mein Vierfach Gleisgewehr Feuerrate als Hauptwaffe meines Commando gewählt. Die hat gleich viel Schaden als vorher und ich muss mich zwingen die Munition liegen zu lassen um nicht überladen zu sein. Bei den Daily Ops ist das Gleisgewehr traumhaft und schlägt B2525 oder JE25 Handmade/Fixer bei weitem. Der Endboss ist ohne Nachladen down in 2 Sekunden 💪🏻.
Das VATS verbraucht weniger AP als die Handmade/Fixer mit 3*25 AP-Regeneration.

Schwere Waffen und Nahkampf habe ich nach dem Update noch nicht getestet.

1. Edit.
Bei schweren Waffen funktioniert Anstachelnd noch sehr gut. Guhle in WS sind keine würdigen Testobjekte für schwete Waffen. Mein Anstachelnd Explo LMG ist wirklich fantastisch 👌🏻
Der Anstachelnd Effekt funktioniert nicht nur beim 1. Schuss, sondern solange (oder sokurz) bis der Gegner eliminiert wurde. 😇

+1

@Terminus
Wird iwann nachgereicht, wie genau ka vlt als DLC. Wenn das nur so eine coorp Geschichte wird, hat sich das eh erledigt.

+1

War vorher auch Anstachelnd Einzelschuss unterwegs bin jetzt mit beiden Charakter auf Antirüstung Automatisch umgestiegen und zufrieden! Einmal Fixer Explo und der Andere Fixer Feuerrate. Feuerrate ist doch spührbar effizienter!
War aber schon cool der Unterhebler🤩

Anzeige
🎲 Spielen mit Vault-Tec ♟
Neue Themen

RobCo Server Monitor

> Ziel: Fallout 76 Game Server
> Geprüft: vor 2 Minuten
> Status: Online

Fallout 76 Build Planer
Fallout 76 Discord Deutsch
Leben mit Vault-Tec
Preisvergleich