1

Alarmanlage für die eigene Basis

Meine Basis ist eine kleine Holzhütte, mit den notwendigen Werkbänken, einer Wasseraufbereitung und Kochstelle. Zur Verteidigung einige Zaunfelder und MGs.

Es gibt nichts zu stehlen, sonder nur die Möglichkeit alles zu zerstören. So wurde während meiner Abwesenheit bis aufs CAMP alles platt gemacht. Sicher nicht durch NPCs. Für diese reichte die Verteidigung aus.

Ich räume jetzt bei Abwesenheit, bis auf die Hütte, alles weg und stelle nur noch auf was ich gerade brauche.

Mit Zerstörung der Basis war zu rechnen. Gibt es so was wie eine Alarmanlage, die den Spieler bei Angriff auf seine Basis, durch einen anderen Spieler, alarmiert?

Vielleicht schon Erfahrungen gemacht, wie mit Fallen oder sonstigen Hindernissen das Zerstören erschwert werden kann?

29.12.2018 um 20:32

1.147

11 Antworten

Sortierung:
1

Mir ist jetzt nichts in der Richtung bekannt.

Ich muss aber auch gestehen, dass mir dieses Problem gänzlich unbekannt ist.
Eroberte Werkstätte wurden mir schon zerlegt aber bei meinen Camp hat maximal ein Radhirsch mal Wasseraufbereiter zerlegt.

Auch so hab ich bis jetzt keine schlechten Erfahrungen mit befreundeten bzw. neutralen Überlebenden gemacht, ganz im Gegenteil.

Vor 2 Tagen schönes Erlebnis gehabt, in der Nuke Zone versehentlich jemanden einen angeschossen, wurde promt ins Team eingeladen mit dem Kommentar so is friendly fire zumindest aus.

1

Ich habe einen Bauplan für eine Sirene gesehen,aber ich weiss nicht ob das dann nur vor Ort radau macht oder ob man irgendwie gewarnt wird.

1

Wenn ich einmal weiter Ausbauen sollte, werde ich versuchen mehr darüber zu erfahren.

Erstaunlich was mann alles bauen kann. Ich habe eine große zweistöckige Basis aus Ziegel gesehen. Die war schon von weitem sichtbar.

das geht ja fast in richtung kleines lob an f76 .. ist man garnicht gewohnt von dir 😀 .. schön zu hören

1

Toll dass du es jetzt spielst, werden aber NPCs gewesen sein, denn Spieler weden daufür ja bestraft.

Welche Strafe gibt es für Basiszerstörung durch Spieler?

Müsste ich einmal Testen, es kommen ja Verbrannte, Hunde und Maulwurfratten gelegentlich vorbei. Die MGs abbauen und warten ob sie wirklich bis auf die „Grundmauern“ des Hauses alles platt machen.

Jeder Hit eines Spielers auf ein CAMP Teil gibt 5 Caps Kopfgeld.
Wenns bugfrei läuft, solltest du eigentlich stets über einen Angriff auf dein CAMP benachrichtigt werden 😀

Danke, damit wäre das geklärt und die Schuldigen waren NPCs. Jetzt haben auch Roboter die Basis angegriffen. Solche könnten in meiner Abwesenheit die Zerstörer gewesen sein.

1
User57691
Gelöscht
31.12.2018 um 14:47

Tja ob durch Bestien zerstörte Dächer und Ratten angenagte Fundamente durch die Gebäude Versicherung abgedeckt sind weiss ich auch nicht, wenns ein Spieler war solltest du auf jeden Fall Anzeige erstatten bei der Fallout Polizei, vielleicht können die ja Spuren sichern?

Das nenne ich „Stänkern auf höherem Niveau“. Du machst Fortschritte. Immer noch Nichtsaussagendes schreiben, aber passend zum Thema. Darfst dir aus dem Atom Shop eine Narrenkappe 1.Klasse aussuchen.

User57691 Gelöscht
31.12.2018 um 15:26

Geht nicht, hab grad meine ganzen Atome in eine Alarmanlage fürs CAMP investiert.

Anzeige

Unsere neue Community-Seite ist live mit u.a.

WoW Classic Forum

Nutzt einfach euren Benutzername und das Passwort von Vault76.de, um mitzumachen!

Fallout 76 Nuke Codes

> Ziel: Alle Silos
> Ab: Aug, 13
> Aktualisiert: vor 5 Tagen
>   [Jetzt prüfen]

Neue Themen
Leben mit Vault-Tec

RobCo Server Monitor

> Ziel: Fallout 76 Game Server
> Geprüft: vor 2 Minuten
> Status: Online

Fallout 76 Build Planer
Fallout 76 Discord Deutsch
Preisvergleich