Fallout 76 Perk Karten

Perk Cards filtern:

Zeige Perks in

« Erste < Vorherige Perks 193 - 207 von 207

Zwischen 6 und 18 Uhr wird Strahlungsschaden schnell geheilt.
E
Stufe 45
Die Richtung einer Wackelpuppe wird per Audiohinweis angegeben, wenn du dich in ihrer Reichweite befindest.
P
Stufe 16
Munition für ballistische Waffen wiegt 90% weniger.
S
Stufe 22
Du kannst jede Waffe bis auf 200 % des normalen Maximums reparieren.
I
Stufe 40
Deine Geschwindigkeit beim Sprinten wird um 20% erhöht, wenn du eine Pistole ausgerüstet hast.
A
Stufe 4
Schusswaffen gehen 50 % langsamer kaputt und du kannst Schusswaffen der Stufe 5 herstellen. (Baupläne erforderlich)
Deine Rüstung verschleißt 90% langsamer und die Reparatur ist günstiger.
A
Stufe 39
Deine Gewehre haben bei Verwendung des Visiers 30 % mehr Reichweite und ausgezeichnete Präzision.
P
Stufe 37
Du lässt eine scharfe Granate aus deinem Inventar fallen, wenn du stirbst.
L
Stufe 27
Deine Nahkampfwaffen ignorieren 75 % der Rüstung des Ziels.
S
Stufe 34
Du erhältst 2 Minuten lang einen Schadensbonus von +50%, wenn ein Spieler dich wiederbelebt.
E
Stufe 32
Du erhältst mehr Komponenten beim Verwerten von Waffen und Rüstung.
I
Stufe 13
Du kannst jetzt Rang 1 Energiewaffen-Mods herstellen. (Baupläne erforderlich)
I
Stufe 20
Du erleidest 80% weniger Schaden durch Stürze.
A
Stufe 32
RADs erhöhen deine Chance, 50 RAD bei Nahkampfangriffen zuzufügen!
C
Stufe 32

« Erste < Vorherige Perks 193 - 207 von 207

Anzeige

Fallout 76 Perk Karten

In unserer Perk Datenbank findet ihr alle Fallout 76 Perk Karten auf Deutsch und auf Englisch. Während der Fallout 76 Beta bauen wir diese Seite weiter aus, so dass ihr hier zukünftig immer alle im Spiel verfügbaren Perk Karten hier finden könnt.

Ihr habt eine Perk-Karte entdeckt, die in der Datenbank noch fehlt? Dann meldet euch per PN bei @Preston!

Tipp: Mit unserem Fallout 76 Perk Planer könnt ihr euren Charakter austüfteln – alle Perk-Karten stehen darin natürlich auch zur Auswahl.

Was sind Perk-Karten in Fallout 76?

Perk-Karten sind eure Skills in Fallout 76. Jede im Spiel enthaltene Perk-Karte lässt sich einem der sieben S.P.E.C.I.A.L.-Attribute zuordnen (Stärke, Wahrnehmung, Ausdauer, Charisma, Intelligenz, Beweglichkeit und Glück) und bringt euch dazu passende Fähigkeiten.

Mit der Perk-Karte „Glück in Dosen“ erhöht sich z.B. eure Chance, eine extra Konserve zu finden, wenn ihr einen Food Container durchsucht und mit „Marathonläufer“ verbraucht ihr weniger Aktionspunkte, während ihr sprintet.

Wie bekommt man Perk-Karten?

Perk-Karten könnt ihr auf mehreren Wegen bekommen. Bei jedem Level-Up könnt ihr nicht nur einen S.P.E.C.I.A.L.-Punkt verteilen, sondern auch eine neue Perk-Karte wählen. Bei jedem weiteren Level-Up werden dann neue Karten hinzugefügt, aus denen ihr wählen könnt. Nicht gewählte Karten bleiben in der Auswahl und ihr könnt sie – wenn ihr möchtet – bei einem der nächsten Level-Ups nehmen.

Von Level 4 bis Level 10 bekommt ihr zudem jedes 2. Level ein Perk-Karten-Pack (ab Level 10 dann jedes 5. Level). Ein solches Pack enthält vier zufällige Perk-Karten, einen Kaugummi und einen Witz. Gut zu wissen: Bethesda hat bestätigt, dass man die Packs nur übers Leveln und nicht etwa auch über Mikrotransaktionen bekommen kann.

Wie verwendet man Perk-Karten in Fallout 76?

Wie viele bzw. welche Perk-Karten ihr in eurem Fallout 76 Build verwendet, hängt von den verteilten Punkten im jeweiligen Attribut ab, denn die Perk-Karten kosten Punkte. Die Kosten seht ihr auf der Perk-Karte links oben. Dadurch wird limitiert, wie viele Perk-Karten ihr in ein Attribut stecken könnt. Habt ihr z.B. drei Punkte in Beweglichkeit investiert, könntet ihr z.B. die Karte „Goat Legs“ auf Rang 2 (kostet 2 Punkte) und die Karte Marathonläufer auf Rang 1 (kostet 1 Punkt) nutzen.

Gut zu wissen: Während sich die S.P.E.C.I.A.L.-Punkte-Verteilung nicht mehr ändern lässt, könnt ihr Perk-Karten beliebig austauschen. Dies kann z.B. nötig sein, wenn ihr eine Perk-Karte bekommt, die besser zu eurem Build passt, oder ihr eure Spielweise ändert (beispielsweise wenn ihr in einer Gruppe loszieht).

Nicht jede Perk-Karte könnt ihr sofort einsetzen – manche davon haben eine Level-Voraussetzung, sodass ihr sie erst nutzen könnt, wenn ihr ein bestimmtes Level erreicht habt (Braver Hund z.B. erst ab Level 8).

Wie kann man Perk-Karten aufleveln?

Viele der Perk-Karten in Fallout 76 haben mehrere Ränge und werden dementsprechend immer mächtiger. Aufwerten könnt ihr die Karten, indem ihr Duplikate zusammenfügt. Auch die Punkt-Kosten der Karte erhöhen sich dadurch dann. Während die Karte „Gladiator“ auf Rang 1 nur einen Punkt in Stärke benötigt, sind es auf Rang 2 schon 2 und auf Rang 3 dann 3 Punkte, die ihr in dieses Attribut investiert haben müsst.

Perk-Karten mit der Gruppe teilen

Spielt ihr in der Gruppe, ist es möglich, Perk-Karten mit euren Mitspielern zu teilen, sodass alle von den Boni profitieren. Voraussetzung dafür ist, dass ihr mindestens dreimal so viel Punkte in Charisma investiert habt wie die Karte kostet.

Wollt ihr also z.B. eine Karte mit Rang 1 teilen, die 1 Punkt kostet, benötigt ihr mindestens drei Punkte in Charisma. Für eine Karte auf Rang 2, die 2 Punkte kostet, dann schon 6 Charisma-Punkte usw.

Anzeige

Fallout 76 Nuke Codes

> Ziel: Alle Silos
> Ab: Jan, 15
> Aktualisiert: vor 6 Tagen
>   [Jetzt prüfen]

Neue Themen
❄️ Winter mit Vault-Tec ❄️

RobCo Server Monitor

> Ziel: Fallout 76 Game Server
> Geprüft: vor 2 Minuten
> Status: Online

Fallout 76 Build Planer
Fallout 76 Discord Deutsch
Preisvergleich
Häufig gestellte Fragen