6

Waffenlos+ Maximaler Schaden+ Teamfähig oder als Singleplayer, auch in PA mit Einhand oder Zweihand Spielbar

Ein Fallout 76 Build von mbw712.

Lade...

Autor: mbw712
Stimmen: +6 (100% positiv)
Erstellt am: 01.07.2019 um 9:12
Zuletzt aktualisiert: 01.07.2019 um 10:40
Planer: ⚙ Build im Planer öffnen

Hallo, möchte euch gern meinen Build vorstellen, weil ich damit mehr als Glücklich bin. Bin ein Spieler vom ersten Tag und habe anfangs viele Fehler gemacht, die mich im Nachhinein gut 100 lvl für die Änderung gekostet haben, da ich bis lvl 50 nicht so richtig wusste was ich will.  Hier bin ich auf Waffenlos geskillt, mit wenigen Änderungen lässt sich der Build auch mit 1 und 2 Hand Nahkampfwaffen in PA spielen, was natürlich Abzüge beim Schaden unabdingbar macht, allerdings muss man keine Skillpunkte verändern sondern lediglich die Karten bei Stärke und Charisma tauschen. Ich nutze alle Mutationen, außer Eierkopf, Empathie und Pflanzenfresser und möchte ohne nie wieder Spielen.

Zudem kann man alles Craften, Knacken und Hacken !

Wichtig: Ihr müsst euren Lebensbalken im Wasser auf 20% Reduzieren und mit Rad füllen ab 50% gibt euch Radicool schon 5 Stärke dazu, so kommt ihr von 15 auf 20, mit 5 Teilen Unnachgiebig die auch auf alle Werte außer Ausdauer 3 Punkte extra gibt seit ihr bei 20% ca 50 TP bei 37 Stärke Punkten, im Team bei 40 und bei Beweglichkeit ( wichtig für die AP) bei 27  Punkten, im Team bei 30 und erreicht somit 332 AP allein und im Team 357 AP.  Stellt euch verdünnte Radaway und Stimpacks her und lasst die normalen in der Kiste die braucht ihr nicht.  Mit Nerdwut bekommt ihr nun nochmal 40 Schadens Resistenz, 20% Schaden für eure Waffen und 15% AP Generation dazu. Zum Anschauen was max allein möglich ist, hier mal 2 Bilder das erste mit den max Perks und das andere mit den Schaden, Energie und Rad Resistenzen ohne TeamHier ein Bild der max Stats ohne TeamUnd hier ein Bild der Resistenzen ohne Team

Waffen: am Besten Blutbefleckt alles andere macht wenig Sinn, ich nutze einen Grubenhauer Handschuh mit 40% schneller Zuschlagen und 1+ Stärke im Team zu zweit liegt der bei 1900 Schaden ohne Buffs  Allein bei 1700. Hier mal ein Bild zum Schaden der Waffe ohne TeamHier ein Bild ohne Chems, Magazine, Wackelköpfe ect

Kampf: Eigentlich ist alles ein One Hit bis auf Queen und Sheepsquatsch, seht also zu das eure Teammitglieder die Gegner erst einmal anhitten können sonst nehmt ihr ihnen die EP.  Allein Nutze ich den Geborenen Überlebenden und Fülle meine AP auf 30% ca 100 TP auf damit ich die Stims nicht immer anwählen muss.

01.07.2019 um 9:12

13 Antworten

Sortierung:
2

Gutes Build, sieht meinem ziemlich ähnlich, auch was den Schaden betrifft….sehr kreative Namensgebung der x01 u. des Handschuh😂😱…

2

So und um noch kurz einen anderen Punkt aufzumachen, Deine Stat-Spezial-Points….. zu niedrig wenn Du schon Unnachgiebig unter 30% HP bist, meiner Meinung nach. Irgendwo kannst Du noch mehr rausholen. Ich hab meine Werte leider nicht auswendig im Kopf, aber Stärke is bei mir über 40, der rest bei fast 30.

Ich würde als erstes bei der Unterrüstung anfangen, die SB Soldaten Uniform is nett, gibt aber bessers.

Achja und 57 Reperatur Kits??? HAHa sehr geil, die wiegen fei auch was, nur so am Rande erwähnt 😉

Ne ist das max, hab alles Probiert, durch die Adleraugen und Vogelknochen geht leider 2 mal Stärke verloren, sonst wäre es ein wenig höher. Wie gesagt bis auf Eierkopf, Empathie und Pflanzenfresser hab ich alle Mutationen, einige haben leider trotz Klassenfreak, Abzüge bei der Stärke. ohne Klassenfreak würde ich wahrscheinlich nicht über 35 Stärke kommen. Müsste ihn mal raus nehmen um zu schauen. Klar wenn man seine Mutationen so wählt das man nur die hat, die man braucht, kann man vielleicht ohne auskommen, ich wollte aber alle.

Die Reperatur Kits ist mir eigentlich das Gewicht egal, da 3 von meinen Rüstungsteilen Gewichtsredukion drauf haben und ich selber nie viel mit mir rum schleppe. Kann allein knapp 400 tragen und hab meist nur 140-160 an Gewicht im Inventar. Wir machen halt sehr häufig die Queen da sammeln die sich halt. SB Unterrüstung hab ich natürlich auch an.

2

Danke für diesen Build. Hat mich von Anfang an begleitet. Bin damit super zufrieden – habe ihn nur ein wenig auf einen einsamen Umherziehenden Waffenlosen Schleicher abgeändert 🙂

1

Frage:

Wie oft triffst du auf leuchtende Gegner, die du Waffenlos bekämpfst?

Eher selten, in White Springs hast ab und an mal Welche oder bei Events.

1

Jo ganz netter Build, ganz ähnlich dem meinen.

Was mir ned gefallen würde ist der Herdentrieb. Klar kann man drüber hingwesehen wenn man alleine unterwegs ist. Aber mich persönlich würde es voll nerven. Vor allem habe ich oft dass Problem dass Team-Einladungen nicht funzen, ich aus dem Team gekickt werde (nein nicht von den Team-Kollegen! 🙂 ) oder dieses Spiel einfach nicht will dass jemand mit mir ImTeam spielt. Deswegen wäre es mir viel zu streßig immer zu schauen..

Und ein andere Punkt noch, weil es meine Grundeinstellung ist und ich es versuche so oft wie möglich zu sagen: Klassenfreak?!?
Ich mag diese Karte einfach nicht weil es Dir 3 Glückspunkte nimmt die soviel besser investiert werden können in Glück (glücklicher zufall, querschläger, reparatur schuss, reperatur rüstung, auch die ganzen extra sammel sachen wenn man auf loot runde ist) ALLES besser als der Klassenfreak meiner Meinung nach.
Und aus meiner Sicht kann man fast alles Negativ-Effekte von Mutationen in Kauf nehmen, wenn man sich selber richtig mutiert hat 😉
Aber wie gesagt, meine ganz persönliche Meinung und ich laufe nunmehr auch schon seit bestimmt 4-5 monaten ohne den Klassenfreak durch die Welt und es macht komischerweise immer noch Laune 😀

Leider gibt es zu viele Mutationen die, die Stärke drücken und ohne Klassenfreak noch schlimmer. Looten ist auch so machbar da ich ja zu 99% im Team spiele und seit der Beta ein festes Team habe, da tauscht man sich häufig aus. Hatte noch nie von irgendetwas Mangel. Im Gegenteil meine 1400KK mach ich täglich in einer Stunde indem ich Chems, Großmengen ect beim Händler verkaufe. Meine Stash besteht zu 70% aus Schrott, 20% Chems die ich brauche und das ist nicht viel, Radaway 150, Stimpack 150 und aufbereitetes Wasser 100 immer auf Vorrat von denen ich verdünnte Herstelle, +3 Powerrüstungen und 2 Waffen . Mehr brauch ich nicht und komme Prima hin.

Wow Du brauchst ne Stunde für die 1.400 Caps? eieieiei des sollte keine 5 minuten dauern🙊 tauscht ihr euch da vielleicht im team nicht richtig aus?😂

Naja wie gesagt netter build.
wenn man auf den Klassenfreak ned verzichten kann is es für mich kein guter buildt

Ich würde das nicht bewerten. Ob mit klassenfreak oder ohne, adrenalin auf eins oder fünf, mit oder ohne Ninja usw…
So lange es funktioniert und das tut es wohl meistens, gibt es keinen guten oder schlechten build. Höchtens etwas was den persönlichen Vorlieben entspricht oder auch nicht.
Mein nahkämpfer läuft auch oft mit schweren waffen rum. Mit und ohne pa. Da sind mir dann auch treffsicherheit und aps wichtig. Deswegen ist FÜR MICH klassenfreak auch nicht wegzudenken. Hab auch keine lust wegen adrenalreaktion 50 TP abgezogen zu bekommen. Deswegen ist es auch kein guter oder schlechter Build sondern MEIN Build, wie er sich für MICH als optimal herausgestellt hat.
Und sind wir ehrlich: Waffenlos ist dermaßen op, dass es doch völlig egal ist, ob eine Mutation ein Stärkepünktchen klaut oder auch nicht. Fällt doch eh alles um.

Ich hatte ja immer gesagt dass es bei dem Punkt Klassenfreak um meine persönliche Einstellung geht 😉
z.B. finde ich auch die Mutationen „Fleisch oder Pflanzenfresser“ für mich persönlich absolut unnötig und ich würde NIE so rumlaufen, weil es mich in der Art und Weise wie ich gerne spiele einschränkt.

Und der Herdentrieb funktioniert für mich auch nicht, weil ich permanent aus Teams gekickt werde, vom Server fliege und dann immer schauen muss wieder Ge-Teamed zu werden. Totaler Streß für mich, überflüssig wie ein Kropf.
Vogelknochen auch ein gutes persönliches beispiel, ich brauchs ned, weil ich einfach aufpasse und nicht blind irgendwo runterspringe. Oder aus versehen auf nem Dach stehe, springe (mit Beuteltier und „im Dutzend doofer“) und mich dann wundere warum ich beim landen 100 meter tiefer sterbe.
Und wenns es wirklich mal tief runter geht, für was hat den jeder ne S….-PA dabei?
Naja Vogelknochen wie gesagt, da kannst mich jagen mit einer so überflüssigen Mutation.

@Lieferwagen: echt wegen 50 TP nimmst Du 3 Punkte Glück in kauf? Hmmm…. würde mir einfach egal sein. Nimm was zum essen was die TP regeneriert und schon hast es umgagangen 😉

Ich finde das echt krass zu sagen das der Build nix ist, nur weil man Klassenfreak benutzt. Ich persönlich benutze auch Klassenfreak und komme auch auf 43 Stärke wenn ich das will, das geht a er immer zulasten des Selbstheal o. sonstigen Perks….ich möchte die Vorteile von Klassenfreak echt nicht missen….der Build ist für’s Teamplaying ausgelegt und wie ich finde auch gut gebalancet, gibt’s nix zu meckern😀…ich benutze bei meinem Build allerdings permanent glücklicher Zufall, wär vielleicht auch noch ne Option…

Glücklicher Zufall ist immer besser als Klassenfreak! meiner Meinung nach.

Und Ja ich sage es nochmal so extrem, weil es ja meine persönliche Meinung ist: ein build mit Klassenfreak is fürn A… in meinen Augen. Und ich hab schon verdammt verdammt hässliche Ä…. gesehen 😀

Anzeige

Unsere neue Community-Seite ist live mit u.a.

WoW Classic Forum

Nutzt einfach euren Benutzername und das Passwort von Vault76.de, um mitzumachen!

Fallout 76 Nuke Codes

> Ziel: Alle Silos
> Ab: Oct, 15
> Aktualisiert: vor 4 Tagen
>   [Jetzt prüfen]

+++ Jetzt vorbestellen +++

Fallout Legacy für PC

» Fallout Legacy (PC) «


* Amazon-Partnerlink
Neue Themen
Leben mit Vault-Tec

RobCo Server Monitor

> Ziel: Fallout 76 Game Server
> Geprüft: vor 2 Minuten
> Status: Online

Fallout 76 Build Planer
Fallout 76 Discord Deutsch
Preisvergleich