6

Der Überlebende. 1.7 (Nahkampf/Schrotflinte)

Ein Fallout 76 Build von Gieran.

Lade...

Autor: Gieran
Stimmen: +6 (100% positiv)
Erstellt am: 06.11.2018 um 3:20
Zuletzt aktualisiert: 08.11.2018 um 8:12
Planer: ⚙ Build im Planer öffnen

Dies ist mein erster Buildversuch und ich hoffe noch viele gute Anregungen zu finden 😁

Updated:

1,7: Mehr auf Leben, Rüstung und Gewicht ausgelegt, dafür weniger VATS-tauglich. Blutpakete entfernt.

Stärke:

Nahkampf kann ohne Orobleme auf Einhand geändert werden. Schrotflinte und Nahkampf jeweils den Schaden ausgewogen geboostet und das Gewicht minimiert. Messie ist optional.

Wahrnehmung:

Theoretisch unbrauchbar da dieser Build nicht auf VATS ausgelegt ist, Schlösser knacken ist immer nützlich und kann austauscht werden 😀 Skeetschießen allerdings ist sehr nützlich, da es den Nutzen von Schrotflinten auf lange Distanz erhöht.

(Schrotfliten zählen nicht als „Nicht-automatisches Gewehr“)

Ausdauer:

Kannibale ist wichtig um Gewicht für Stims und Nahrung zu sparen. Die anderen Mods sind dagegen eine Erleichterung um zu überleben und die Lebenspunkte stark zu erhöhen.

Charisma:

Teamplay (für Events) durch günstige und verbesserte Wiederbelebung. „Tenderizer“ ist eine schöne Mod für Schrotflinten um den Schaden von dir und deinem Team zu erhöhen. „Einsamer Umherziehender“ kann für feste Teams gegen bessere Wiederbelebung problemlos eingetauscht werden.

Intelligenz:

Craften, craften, craften. 5 Intelligenz müssen min. sein um sämtliche Craftigmods auf Maximum zu benutzen.

Beweglichkeit:

Ein paar mehr AP zum Sprinten. AP Regeneration und verbesserte Schrotflintennützlichkeit schaden nie. „Escape Artist“ als Notlösung zur Fluchtunterstützung und „White Knight“ um Kosten zu sparen. (Beide Mods optional)

Glück:

Weniger Schaden in Notsituationen und zumindest hält die Rüstung einen Hauch mehr aus.

Equipment:

Schrotflinte und Nahkampfwaffe euer Wahl.

Das Gewicht sollte kein Problem werden, da die Waffen dank der Perks weniger wiegen. Durch das verminderte Tragegewicht kann auch schwere Rüstung verwendet werden.

Als Munition wird nur Schrot verwendet und man sollte nur wenig Granaten oder Wurfmesser mit sich führen.

Nahrung nur zum Buffen und für Notfälle mitnehmen. Stimpaks & Radaway nur als Polster falls es wirklich wild wird.

Alles in allem bin ich ziemlich zufrieden und werde an diesem Build noch etwas rumdoktorn um das Maximum für mich rauszuholen. Wer weiß was für Perks in Fallout 76 noch hinzugefügt werden 🙂

06.11.2018 um 3:20

10 Antworten

Sortierung:
1

Huhu,
Barbar passt nicht Wirklich rein, der Build ist eher für eine Powerarmor ausgelegt meiner ansicht nach oder brauchst ein Komplettes -35 Schaden / Energieschaden Set bei niedrig Leben um im Hohen Level Tanky zu sein und 5 Stärkemods oder Mutationen sind noch Optimal für den Barbaren.
Adrenalin ist noch ein guter Perk für Schaden.

An Powerarmor habe ich mich noch nicht versucht, wäre aber leicht einzubauen mit lvl 3 „Portable Power“ und lvl3 „Power Patcher„, hatte bisher bedenken weil Powerarmor die Stärke auf 10 setzt, falls die Perks trotzdem normal funktionieren könnte man „Barbar“ gegen lvl3 „Profi-Schrotflinten-Fan“ ö.ä. tauschen.

Weißt du ob „Kannibale“ in Powerarmor funktioniert?

kurze frage zum verständnis: wenn ich 12 punkte in stärke hab und eine power rüstung anziehe, wird diese auf 10 reduziert? ich dachte pa erhöht die stärke um 10 punkte bis zu einem max von 20…

Im Vorgänger hat es die glaube ich festgesetzt. Ansonsten würde man ohne weitere Boosts auf 25 Stärke kommen und das wäre schon ziemlich heftig 🤔

irgendwo glaube ich gelesen zu haben, das 20 max ist, egal welche mutationen etc. aber ich weiß nicht mehr wo ich das her hab

1

Zusätzlich zu dem was Webert sagt, würde ich noch folgendes anmerken:
Lone Wanderer versus 3 Teamkarten.
Entweder Lone Wanderer und dazu noch 3 brauchbare Karten für sich selbst oder die 7 Punkte in Teamkarten investieren.
Aber ansonsten muss ich sagen, sieht der Build interessant aus.

1

Frage zur Wahrnehmung: Ist eine Schrottflinte/ Schrottgewehr ein Gewehr und gilt dann diese Karte?
Profi-Gewehrschütze – Deine nicht-automatischen Gewehre verursachen nun +20% Schaden.

nein, schrotflinten haben ihre eigenen perk-karten im bereich „stärke“

Habe die Frage jetzt im Build mit abgedeckt 🙂

1

Schläger“ auf Rang 3 zu skillen macht keinen Sinn, wenn man mit 1 Rang jeweils in „Schläger„, „Profi-Schläger“ und „Meister-Schläger“ 10% mehr Schaden macht.

„Einsamer Umherzieher“ UND 3 Gruppenperks machen keinen Sinn. Entweder oder.
Wiederverwerter“ würde ich nicht zwangsweise fest in den Build einplanen. Die Karte kann bei Bedarf eingetauscht werden.

Anzeige

Unsere neue Community-Seite ist live mit u.a.

Anno 1800 Forum

und

Division 2 Forum

Nutzt einfach euren Benutzername und das Passwort von Vault76.de, um mitzumachen!

Fallout 76 Nuke Codes

> Ziel: Alle Silos
> Ab: Apr, 23
> Aktualisiert: vor 6 Stunden
>   [Jetzt prüfen]

Neue Themen
Leben mit Vault-Tec

RobCo Server Monitor

> Ziel: Fallout 76 Game Server
> Geprüft: vor 1 Minute
> Status: Online

Fallout 76 Build Planer
Fallout 76 Discord Deutsch
Preisvergleich
Häufig gestellte Fragen