6

Paedde’s PvE Starter Build – Gewehr und automatische Waffen

Ein Fallout 76 Build von paedde.

Lade...

Autor: paedde
Stimmen: +6 (100% positiv)
Erstellt am: 22.11.2018 um 4:45
Zuletzt aktualisiert: 02.04.2019 um 21:07
Planer: ⚙ Build im Planer öffnen

Hallo,

hier zeige ich euch meinen Build, mit dem ich Fallout 76 gestartet (und quasi “durchgespielt“) habe.

Dieser Build ist für PvP nur mäßig geeignet und für das Ressourcen Farmen im PvE gedacht.

Für Einschlagszonen solltet ihr eine Powerarmor tragen. Hazmat geht auch, aber ihr nehmt natürlich viel mehr Schaden.

! Bei Munition Problemen nach unten scrollen !

.

Ihr könnt mit diesem Build hauptsächlich Gewehre & Auto-Gewehre (Balistic & Laser) spielen. Beides funktioniert. Aber bitte entscheidet euch Anfangs erst für Automatik oder nicht Automatik-Gewehre 😉

Gatling Gun, Gatling Laser und andere schwere automatische Waffen werden NICHT von den Automatic-Perks aus Perception (Wahrnehmung) beeinflusst.

  • Tipp: Wie ihr skillt ist natürlich euch überlassen, dennoch empfehle ich meinen angepassten Skill-Weg den ihr im Planer unter LvL aufrufen könnt. Gewichtsreduzierungen werden Priorisiert.

  • Perks wie Einbrecher & Hacker werden nur eingesetzt wenn nötig.

  • Perks zum herstellen von Gegenständen werden nur eingesetzt wenn man etwas herstellen möchte.

  • Waffenschmied, Wissenschaftler, Rüstmeister, usw wird ab Level 50 geskillt.

  • Ich habe in Intelligenz meist  Erste Hilfe+3 & NERDWUT!+1 & Batterien enthalten +1 drin

  • Als Mutation empfehle ich Beuteltier.

.

PS: Wenn ihr mit auto-Gewehren startet, sollte man Anfangs mit dem Munitionsverbrauch aufpassen. Je länger ihr spielt, umso weniger Probleme werdet ihr mit der Munition haben. Absolute Fallout Beginner sollten evtl mit nicht-auto-Gewehren starten.

Wer Probleme mit Munition hat, hier zwei Tipps von mir:

  1. Baut euer Camp auf einem Blei Vorkommen und plündert dies regelmäßig.
  2. Die Quest Motherload (kA wie die auf Deutsch heist) im “Firmenhauptsitz von Hornwright Industrial“ machen und dann in der Ash Heap Region (Map SüdWest) das Event “Breach and Clear / Stürmen und Säubern“ machen wenn es aktiv ist. Mit der Keycard aus der Quest könnt ihr ALLE Behälter des Bohrers öffnen und looten. Dann mit Super Duper und Munitionsschmied die Erze einschmelzen und daraus Munition herstellen, und recht schnell schwimmt ihr in Patronen.  Außer der Erze findet man noch Kronkorken, Schrott und hin und wieder das Meteoritenschwert.

Viel Spaß mit dem Build.

MfG

Paedde

.

22.11.2018 um 4:45

Gesperrt 114 1B+6

7 Antworten

Sortierung:
2

Edit: Das ist ein PvE Build. Für PvP nur mäßig geeignet.

2

Edit: Text bearbeitet & Perks angepasst.

1

thx hab einen angefangen zu spielen bin aber an der munitions Knappheit zugrunde gegangen nun teste ich deinen mal

@chaos0ne Wenn die Munition immer sehr knapp ist, könnte man ein Blei Vorkommen mit seinem Camp belegen und dies regelmäßig Plündern. Ab Level 50 Munitionsschmied und Super Duper skillen.

Noch mehr blei: Die Quest Motherload machen und in der Ash Heap Region (unten links wo fast überall Grubenhauer sind) das Event Breach and Clear farmen.

1

Meteoritenschwert?????

Geht wieder los…

ach der is nur ein bischen dumm …

Anzeige

Unsere neue Community-Seite ist live mit u.a.

Anno 1800 Forum

und

Division 2 Forum

Nutzt einfach euren Benutzername und das Passwort von Vault76.de, um mitzumachen!

Fallout 76 Nuke Codes

> Ziel: Alle Silos
> Ab: Apr, 23
> Aktualisiert: vor 5 Stunden
>   [Jetzt prüfen]

Neue Themen
Leben mit Vault-Tec

RobCo Server Monitor

> Ziel: Fallout 76 Game Server
> Geprüft: vor 1 Minute
> Status: Online

Fallout 76 Build Planer
Fallout 76 Discord Deutsch
Preisvergleich
Häufig gestellte Fragen