4

Nahkämpfer in Powerrüstung (seid B.E.T.A erfolgreich)

Ein Fallout 76 Build von LiquidAcid.

Lade...

Autor: LiquidAcid
Stimmen: +4 (100% positiv)
Erstellt am: 29.11.2018 um 13:46
Planer: ⚙ Build im Planer öffnen

Hallo,

ich möchte hier mal meinen BETA Charakter vorstellen.

Mit dem Charakter bin ich momentan Level 89 und habe keinerlei Probleme einen Gegner zu bezwingen. Das einzige womit ich länger zu tun habe sind Brandbestien, da diese ja erstmal landen müssen.

Die Stats sind: 15 Stärke, 3 Wahrnehmung, 10 Ausdauer, 5 Charisma, 8 Intelligenz, 5 Beweglichkeit, 10 Glück

Ich habe mich bei den Build vor allem auf Schaden und viele Trefferpunkte sowie Haltbarkeit von Nahkampfwaffen und Powerrüstung fokussiert.

Weiter nützliche Skills die man dazu nehmen kann (muss man dann immer einwechseln je nachdem ob man Loot sammeln geht oder fürs Endgame skillt) sind natürlich Einbrecher 1,2,3; Hacker 1,2,3; Erste Hilfe, auch wenn man mit Pharma-Fan viele zusätzliche Stimpaks sammeln kann und daher eigentlich immer genug dabei hat. Starker Rücken, Waffengurt. Um Powerrüstungen wie die X01 herzustellen habe ich noch Power-Schmied und Reparaturgenie jeweils auf 3 geskillt.

Als Waffen benutze ich zur Zeit ein Legendäres Gitarrenschwert (130 dmg, + 40% Angriffsgeschwindigkeit …) sowie Legendäres Skischwert und ein gemoddetes Dönermesser. Bei Einhand Waffen gefällt mir die mittlere Angriffsgeschwindigkeit und der dafür erstaunlich hohe Schaden. Außerdem schlägt man ab und zu mit den Knauf zu, wenn der Gegner zu Nah kommt was bei Zweihandwaffen meine ich nicht der Fall ist und öfters verhakt. Man kann den Bild aber auch auf Zweihand Nahkampfwaffen gehen, dazu muss man nur statt Galdiator, Schläger skillen.

Zurzeit überlege ich wegen den kommenden Patch Intelligenz auf 10 zu skillen und dafür in Ausdauer und Glück einen Punkt wegzunehmen. Womit ich meinen Stimpek verbrauch (der schon recht gering ist, es sei den man kämpft auf den verbrannten Erde Gebiet nach einer Atomrakete oder im Atombunker) zu verringern. Es geht mir dabei um Komfort.

29.11.2018 um 13:46

3 Antworten

Sortierung:
1

Nachtrag: Man könnte auch 1 Punkt von Ausdauer wegnehmen (nach dem Patch möglich) und bei Glück hinzufügen. Dann aus Glück „Pharma-Fan“ und „Querschläger“ rausnehmen und dafür „Gestärkte Gene“ und „Klassenfreak“ reinnehmen, wenn man dann Mutationen bei der Enclave kauft, könnte man den Schaden weiter maximieren. 🙂

1

ich würde eine der Einhand Schadenskarten um einen Punkt reduzieren von 20% schaden auf 15% und die 3. die (Meister-Gladiator) ja mit 10% startet reinnehmen ist mehr als die 2 * 3 Kombi oder alle 3 Karten auf 1 für insgesammt nur 30% Schadensboost aber mit 3 Pkt Stärke frei für Quality. Reiseapotheke wäre mein Fav

Hallo, danke für die Anregung! 🙂 Das mit den Schadenskarten werde ich so ausprobieren. „Reiseapotheke“ hab ich kurz drüber nach gedacht. Da ich aber kein Problem mit den Gewicht habe, denke ich das ich eher „Ab durch die Mitte“ oder „Volle Ladung“ dazu nehme.

Anzeige

Unsere neue Community-Seite ist live mit u.a.

WoW Classic Forum

Nutzt einfach euren Benutzername und das Passwort von Vault76.de, um mitzumachen!

Fallout 76 Nuke Codes

> Ziel: Alle Silos
> Ab: Aug, 20
> Aktualisiert: vor 2 Tagen
>   [Jetzt prüfen]

Neue Themen
Leben mit Vault-Tec

RobCo Server Monitor

> Ziel: Fallout 76 Game Server
> Geprüft: vor 2 Minuten
> Status: Online

Fallout 76 Build Planer
Fallout 76 Discord Deutsch
Preisvergleich