+1

Hybrid Build (Viel Tragen, schaden, AP Regeneration und kritische Treffer) V.A.T.S

Ein Fallout 76 Build von 4richi4.

Lade...

Autor: 4richi4
Stimmen: +1 (100% positiv)
Erstellt am: 28.11.2020 um 20:29
Zuletzt aktualisiert: 29.11.2020 um 13:40
Planer: ⚙ Build im Planer öffnen

Mion

Hab mal ein Build zusammengestellt wollte viel tragen, Schaden und gute AP Regeneration und kritische Treffer im V.A.T.S machen. Einige Änderungen sind noch in meinem Kopf.

Legendäre Perks: Starke auf 2 Sterne, Überleben leicht gemacht auf 2 Sterne und Glück wollte ich noch auf 3 Sterne Bringen.

Rüstung:  späherrüstung linker arm und rechtes Bein mit beschleuniger AP Regeneration und jeweils noch einem legendären punkt, späherrüstung brust mit +1 BEW und 2 legendären Punkten, späherrüstung rechter arm mit 3 legendären Punkten, linkes Bein lederrüstung mit tiefen Taschen, vernietet, schwerelos und beschleuniger AP Regeneration und 2 legendären Punkten.

Rucksack: LV 50 (tragekapazität:60)  mit apotheker mod.

Meine Haupt Waffen sind:  Ausputzer Normal  und Handgefertigt mit Explo Mun und zusätzlichem Geschoß. Beide auf Automatik (Wahlweise auch Einzel Schuss mit GEWEHRSCHÜTZEN PERKS) Bin noch auf der suche nach einer besseren Waffe.

Rep-. Schuss und Treffen sind für die Handgefertigt und damit ich nicht immer so viel reparieren muss.

Kritik, Anmerkungen und Verbesserungen bitte.

28.11.2020 um 20:29

17 +1 3B+3 PC

Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

8 Antworten

+1

Moin,
Ich würde starker rücken rausnehmen und Reiseapotheke und Waffengurt Reinnehmen. Durch die Gewichtsersparnis kannst du effektiv mehr Gewicht reduzieren als du durch die 40 zusätzlich tragen kannst. Als Rucksackmod empfehle ich den großen Mod für effektiv 60 mehr Kapazität.
Durch diesen Tausch kannst du am Ende deutlich mehr tragen

+1

Nun aber die Apotheker mod für den Rucksack macht doch mehr Sinn anstatt dafür eine perk Karte zu verschwenden (oder). Und ich habe ja da noch die lengäre Karte Überleben leicht gemacht auf 2 Sterne, was mir essen und trinken und stimpeks spart. Waffengurt is ja drin.

+1

Nicht wirklich. Mit starker rücken auf 4 nutzt du 4 Punkte um 40 Gewicht zu bekommen. Wenn du aber Reiseapotheke auf drei und den großen rucksack mod nimmst, bekommst du effektiv 60 mehr Gewicht für drei Punkte. Ich habe das auch lange Zeit so wie du gemacht, bis ich letzte Woche Mal das andere ausprobiert habe und ich war sehr überrascht was das für einen riesen Unterschied macht

+1

Ah ok danke

+1

@Omnistulle hat Recht. Ich spiele schon lange nur mit Starker Rücken auf einen Stern. Aber nur weil ich unter Stärke keinen anderen Perk benutzen kann, der mir bei meiner Spielweise noch etwas zusätzliches bringt. Ansonsten würde der eine Stern Starker Rücken rausfliegen.
Wenn du zwei oder mehr Waffen am Mann hast, sollten die Perks für Waffen oder Rüstung Reparaturen und Haltbarkeit auch fast überflüssig sein. Nach einem Kampf kannst du mit eingesammelten Loot schnell alles an einer Werkbank (sind mit den Spieler Camps und die in der Welt verteilten Werkbänken schnell erreichbar, auch mit Übergewicht) verschrottet und reparieren. Bei mir ist es sehr, sehr, sehr selten wenn ich mal ein Reparatur Kit brauche. Bisher waren es vielleicht 3-4 Kits die ich brauchte. Die Kits von der Queen stapeln sich in meiner Kiste. Bin einfach zu faul sie wegzuwerfen. 😁
Falls du nicht unmittelbar in Gegner Nähe bist, wäre ein gutes Unterhebelgewehr eine gute Alternative. Großer DMG aus der Ferne, spart einiges an Muni. Ich gehe mit 300 Schuss 45’er Muni los und bei Sielende habe ich 400-500 Schuss, weil ich meine Muni in der Welt finde.

+1

Moin. Ich bin gerade am ausprobieren was besser ist einzelschuss oder auto. Wobei bei auto die mun echt schnell lehr geht und wie du schon sagtest, ich mit einzelschuss mun spare. Den Reparaturschuss habe ich wegen meiner handmade drinne weil die explomun hat und gefühlt alle 2 min kaputt geht. Deswegen werde ich wahrscheinlich wieder auf einzelschuss umbauen und eure Build tips mal ausprobieren.

+1

Moin ✌️
Ein interessanter Build, muss ja nicht immer alles auf max dmg ausgelegt sein.
Ein paar Änderungen würde ich trotzdem noch vornehmen.
Hieb-und Stichfest würde ich rausnehmen und durch Lebensspender ersetzen, bin mir nicht sicher, ob die 30 resipunkte so viel bringen.
Bei Charisma würde ich noch Im Dutzend seltsamer perken, Karte triggert fast immer.
Falls du schleichst, wären die Schleichperks wie Verdeckte Operation was für dich, wenn nicht, dann nimm den Weissen Ritter raus und perke Adrenalin voll aus.
Die beiden Repschuss kannst du rausnehmen, du wirst bei der Queen mit den RepKits zugeworfen, absolut unnötig die Karten. Nimm lieber Blutiger Tod mit rein, 15% Bonusschaden sind immer gut. Megakritischer Treffer voll ausperken und lieber beim kritischen Durchblick sparen.
Als Mutation würde ich dir noch Herdentrieb empfehlen, triggert auch, wenn du alleine in einem öffentlichen Team bist. Adlerauge und Adrenalinreaktion würde ich ebenfalls mitnehmen.

Wie immer nur meine bescheidene Meinung, hab aber auch immer die dmg Optimierung im Kopf 😉

+1

Hey danke dir. Werde mal schauen was ich davon ausprobiere. 👍🏻. Habe auch jetzt noch die Legendäre Karte „Überleben leicht gemacht“ mit reingekommen das gibt wieder sehr viel platzt im Inventar da ich mir Getränke und essen spare…

Anzeige
🎲 Spielen mit Vault-Tec ♟
Neue Themen

RobCo Server Monitor

> Ziel: Fallout 76 Game Server
> Geprüft: vor 2 Minuten
> Status: Online

Fallout 76 Build Planer
Fallout 76 Discord Deutsch
Leben mit Vault-Tec
Preisvergleich