+3

Einfacher Sniper für den Alltag

Ein Fallout 76 Build von flotten.

Lade...

Autor: flotten
Stimmen: +3 (100% positiv)
Erstellt am: 04.02.2020 um 19:25
Planer: ⚙ Build im Planer öffnen

Fallout 76 Build with 11/11/6/4/10/9/3

Vorweg: Dieses Build soll für alltägliche Streifzüge durchs ganze Ödland sein. Fürs „Falsches Schaf“ oder die Queen werden viele Perks ausgetauscht.

Mit diesem Char laufe ich ganz normal durchs ganze Ödland. Da ich viel Zeit zum Spielen besitze, muss ich nicht jedem Event oder Queen hinterher laufen. Die Events die gerade in meiner Nähe stattfinden oder Legendäre, die mir in den Weg kommen, nehme ich mit diesem Char mit. Ein einfaches Überleben im Ödland zum Sammeln und entdecken von jeder kleinsten Ecke in der ganzen Spielwelt.

Ich spiele Full Health, Bloodie ist nichts für mich.

Rüstung: 1x Chamäleon und 4x Vorhut. Normaler 60’er Rucksack, reicht mir und alle Mods haben irgendeinen Nachteil, die Mods Vorteile sind mir egal. Alle Rüstungsteile mit tiefen Taschen. 2x mit Fallschaden -50, weil ich alle Berge oder Gebäude bis zum höchsten Punkt erklimmen will ohne zu sterben. 3x Chems und Co Gewicht, da ich fast nie in mein Camp bin und unterwegs alles (wirklich alles) an Tiere brate, Pflanzliches koche und alle Chems herstelle, die ich finden kann. Stimpacks und RadAway sind immer mehr als genügend in den Taschen. Kann ca. 150 Einheiten sammeln und Werkstätten/Händler sind immer in der Nähe, sonst kommt das 1st Zelt zum Einsatz.

Waffen: 2 verschieden Unterhebel. Anstachelnd als Sniper Hauptwaffe, DS als zweite Waffe (wenn Anstachelnd nicht gleich reicht bei einem sehr starken Legendären). Sollten viele Gegner mir zu nah kommen, wechsele ich zu Ausputzer DS Explo oder Handmade 4-fach Explo. Nahkampf Vampir Gro Axt und Vampir Fleischerkacken Speed. Für Richtig große Legendäre nehme ich Vampir Gatling Plasma (auf Entfernung) und Vampir Minigun mit Nahkampfschaden (für direkt vor mir). Keine Perks für Große Waffen außer Gewicht, da mit den beiden Großen Waffen eigentlich kein Gegner Schwierigkeiten bereiten. Bei allen Waffen versuche ich nicht Muni in die Luft zuballern, breche lieber den Beschuss des Gegners ab wenn ich keine DMG Anzeige mehr sehe. DS LMG ist dabei, kommt sehr sehr selten zum Einsatz, nur wenn ich mit dem LMG testen will bei allen Gegnerarten.

Nehme mir auch viel Zeit für ein Gegner Camp. Erst zum höchsten Punkt schleichen, nach allen Gegnern schauen. Dann zuerst die Gegner so erledigen ohne dass es die anderen Gegner bemerken. Gleich Stellung wechseln fürs nächste Ziel, damit falls übrige Gegner mich entdeckt haben zur alten Stellung gehen und so ein einfaches Ziel für mich sind, weil sie an der falschen Stelle sind.

Perks: Weißer Ritter (1), zu faul um viel an der Rüstung zu flicken. Genauso mit Nahkämpfer (1) und Waffenschmied (3)🥴. Alle Perks unter S weil ich von allem zuviel dabei habe oder sammle. Mit Salz ein Gedicht (3) weil ich eben alles koche oder brate. Ernähre mich hauptsächlich von Ribeye, Ameise und Radhirsch (wegen Gewichtsvorteil) und zum Trinken Cola (wegen dem Pfandgeld 😁😉) und Wasser.

Zum Hacken, Schlösser öffnen und Reparaturen werden die Perks entsprechen geändert (leider vergesse ich oft das anschließende Zurückändern 🥴😉). Super Duper wird nur für Muni produzieren genommen. Verbrauche selber wenig Muni und produziere 5.56’er für den Verkauf für bekannte Spieler oder hier im Forum.

Mutationen: Weiß nicht ob mehr Mutationen mir schaden oder helfen. Außerdem habe ich im Real Life selber eine Genmutation, weshalb ich erst seit etwas mehr als zwei Monaten mit Mutationen spiele (blöde Real Life Hinterkopfgeschichte 🥴😁😉)

04.02.2020 um 19:25

4.086 +1656 2B+5 PC

Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

8 Antworten

+2

Man könnte Panzerkiller von 1 auf 3 aufwerten und dafür Meister-Gewehrschütze auf 1 abwerten. Gegen gepanzerte Gegner bleibt der Schaden der gleiche, dafür hat man eine höhere Chance Gegner ins Taummeln zu bringen.

+1

Könnte ich mal testen.
Bisher habe ich mir die Zeit genommen und gewartet bis ein Gegner zufällig mir sein Gesicht zuwendet und ich ihn mit dem ersten Schuss tödlich taumelnd zu Boden bringe.

+1

Ich weiß jetzt nicht warum unter „L“ bei den Perkkarten die zwei Punkte für Gestärkte Gene nicht angezeigt werden. 🤔

+1

Scheint gelegentlich zu „buggen“. Hatte letzt auch einen Anzeigefehler, den offenbar nur ich sah

+1

@flotten vielleicht z.B. bei Erste Hilfe ein Stern rausnehmen und noch Feldchirurg zusätzlich mit rein nehmen…… außer, du bist noch jung & dynamisch!?

+1

Stimmt. Werde ich testeten.

+1

Du schleppst wirklich 8 Waffen + Munition mit dir herum?
Ich spiele auch so einen Schleicher, und hab nur 2 Waffen im Gepäck. Für beide Waffen nehme ich jeweils nur 150 Schuss mit auf Reisen. Ich gebe zu, das ich bei Brand Bestien und Fake-Schafen etwas in die Bredouille komme, und seit irgendwann auch die Gutsys robuster, aber sonst geht es.

Mein Schleicher

+1

Ich weiß dass es mit viel weniger geht, aber ich mag auch Abwechslung. Bei Low Gegner kommt der Fleischerhacken zum Einsatz und für andere Gegner Stufen ist immer eine passende Waffe dabei. Bei Events nehme ich eine Low Waffe damit ich kein Onehiter bin und alle Loot bekommen.
Wenn ich nur mit dem Anstachelnd Unterhebelgewehr losgehe bräuchte ich nur mit 50 Schuss losgehen und komme mit den unterwegs aufgesammelten 45’er Muni mit 150-200 Stk zurück. Was die Sternfähigkeiten 2 und 3 beim Unterhebel sind kann ich jetzt nicht sagen. Aber im Alltag reicht damit immer nur ein Schuss.
Es kommt auch vor dass ich Low Level Spieler treffe und ihnen im Ödland Leben helfe, da würde ich mit dem Unterhebel zu viel Schaden anrichten. Oder wenn ich im Forrest einen neuen Spieler treffe baue ich ihm eine ordentliche Rüstung mit tiefen Taschen, eine Waffe und gebe ihm gleich einiges an Muni, Hilfsmittel und ein paar KK mit auf dem Weg.

Anzeige
🎲 Spielen mit Vault-Tec ♟
Neue Themen

RobCo Server Monitor

> Ziel: Fallout 76 Game Server
> Geprüft: vor 14 Sekunden
> Status: Online

Fallout 76 Build Planer
Fallout 76 Discord Deutsch
Leben mit Vault-Tec
Preisvergleich