3

Solo-2h-Melee Build: Knüppel aus dem Sack

Ein Fallout 76 Build von Bleilo.

Lade...

Autor: Bleilo
Stimmen: +3 (100% positiv)
Erstellt am: 08.11.2018 um 18:49
Planer: ⚙ Build im Planer öffnen

Einen wunderschönen guten Tag, Wanderer

Wer auf der Suche nach einem Build ist, der es einem ermöglicht alleine durch das Ödland zu ziehen und dennoch selbst den Größten gefahren unerschrocken ins Auge zu Blicken ist hier genau richtig.

Knüppel aus dem Sack

Pros:

-hoher Schaden

-tanky

-unabhängig von Munition

-relativ viel Tragekapazität

-Möglichkeit zu Hacken, Schlösser zu knacken und starke Waffen selbst herzustellen

Cons:

-Wir sind ein Nahkampfbuild, deswegen ist unser Mangel an Reichweite unsere Hauptschwäche

-relativ flinke Finger für effiziente VATS Nutzung erforderlich

SPECIAL STATS:

Generell zu den Stats: es wurden mindestens 3 Punkte in jedes Attribut investiert um uns zu ermöglichen je nach Situation zB Schlösser zu knacken oder Stufe-5 Nahkampfwaffen herzustellen. Da dies ein Solo-Build ist erreichen wir so ein noch höheres Maß an Unabhängigkeit- und zwar ohne, dass unsere Kampffähigkeiten darunter leiden. Für die Perks gilt im allgemeinen, dass man die Karten, je nach Situation, austauschen sollte- es sollte einen Unterschied machen ob man vor einer Gruppe Mutanten oder einer verschlossenen Truhe steht. Im folgenden gehe ich insbesondere auf das Kampfsetup ein.

Stärke(15):

Erhöht unsere Tragekapazität und vor allem unseren Schaden, daher wird hier der Maximalwert angestrebt.

bei den Perks gehen wir auf alles, was unseren Damageoutput erhöht. Es gibt auch ausgezeichnete defensive Perks aber leider stehen uns nur 15 Punkte zur Verfügung, so das wir Prioritäten setzen müssen und unsere Wahl auf folgende Karten fällt:

Schläger(3), Profilschläger(3), Meisterschläger(3), Inicsor (3), Kampfkünster (3)

Wahrnehmung(3):

Ein relativ nutzloser Wert für uns. Um Schlösser knacken zu können spenden wir hier dennoch 3 Punkte. In Kampfsituationen finden andere Fähigkeiten hier ihren Platz, die uns in bestimmten Situationen oder als Kampferöffnung weiterhelfen können:

Fire in the Hole (1), Grenadier (2)

Ausdauer(9):

Wir sind Nahkämpfer und können uns deswegen nicht wirklich aus dem getümmel heraushalten. Da wir bei Stärke unseren Fokus auf Schaden gelegt haben legen wir ihn hier auf Verteidigung. Dafür nutzen wir die beiden effektivsten Perks aus der Ausdauer-Liste:

Ironclad(5), Lifegiver(4)

Charisma(6):

Eigentlich sollte man meinen, dass Charisma in Solobuild eine ziemlich geringe Rolle spielen sollte. Das würde vermutlich auch stimmen, wenn es nicht den einsamen Umherzieher-Perk gäbe. 20% weniger Schaden und 30% AP-Regeneration machen diese Karte so ziemlich zu einem must-have für jeden Solospieler. Feldchirurg erlaubt uns auch in brenzligen Situationen schnell wieder auf die Beine zu kommen.

einsamer Umherzieher(4) , Feldchirurg (2)

Intelligenz(5):

Für Kampfsituationen würden 3 Punkte (für erste Hilfe) ausreichen. Da wir aber auch die Möglichkeit haben wollen alle Nahkampfwaffen und Mods herzustellen investieren wir zwei Punkte extra und nutzen, neben der Synergie zwischen „erste Hilfe“ und „Feldchirurg„, eine Karte die, vor allem zusammen mit den Wahrnehmungs-Perks, unsere Granaten weiter unterstützt.

erste Hilfe(3), Abrissexperte (2)

Agilität(3):

3 Agilität sind im Prinzip Pflicht für jeden Build. Denn die gute alte Actionboy Karte sollte man sich nicht entgehen lassen. Zusammen mit „einsamer Umherzieher“ kommen wir auf 75% schnelle Aktionspunkteregeneration, wodurch unsere Downtime nahezu Null beträgt.

Actionboy(3)

Luck(15):

Hier hätten wir auch gerne noch ein paar Punkte mehr, denn die Synergie zwischen den VATS und CRIT Perks ist so gut, dass wir eigentlich auf keine Karte verzichten müssen. Aber, wie auch bei Stärke, müssen wir hier Prioritäten setzen.

Better Critical(3), Critical Banker (3), Critical Savy(3), Four Leaf Clover (3), Sensenmannsprint(3)

Spielstil:

Wir haben die Option auf Loot-Tour zu gehen und dementsprechend andere Perks in unser Setup aufzunehmen (mehr Caps finden etc). In der Regel nutzen wir allerdings die oben genannten Karten.

Wir können uns relativ Sorglos im Ödland bewegen, sobald wir auf einen Gegner treffen können wir entweder mit einer Granate eröffnen oder direkt auf ihn zurennen, ihn mit VATS attackieren und bestenfalls töten und so von Gegner zu Gegner schreiten. Dank, Sensenmannsprint, einsamer Umherzieher und Actionboy sollten wir diesen Vorgang eine ganze Zeit lang ohne Pause fortsetzen können.

Wenn wir auf einen starken Rivalen treffen nutzen wir unsere, mit Critical Banker angesammelten, kritischen Treffer um das Problem zu beseitigen.

mögliche Fragen:

Warum kein Ninja?

Bis jetzt fehlt leider der „Blitz“ Perk, mit dem es möglich war auch aus einer größeres Distanz aus dem verborgenen anzugreifen- selbst mit Nahkampfwaffen. Ohne Blitz ist das heranschleichen mit Ninja relativ unpraktikabel.

Wenn euch der Build gefällt, ihr sehen wollt wie er Gestalt annimmt oder einfach reinschauen möchtet, würde ich mich freuen falls ihr vorbeischneit:

https://www.twitch.tv/bleilo

08.11.2018 um 18:49

5

5 Antworten

1

Kann man die Schadenserhöhung Schläger Profi-Schläger und Meister-Schläger dreimal nehmen?
Ansonsten sieht durchdacht aus aber ich als alter „hinterdereckesteheundballern“ ist der nix. 😀

EDIT: also laut einen der sich auskennt geht nur einmal davon

danke für die Info. Leider habe ich noch nicht die Möglichkeit gehabt das auszutesten.

Mir erschliesst sich dann allerdings nicht ganz der sinn weshalb es quasi 3x die gleiche Karte gibt, wenn man sie nicht zusammen einsetzen kann.

Edit:
„One final note to go into before the proper list. Many perks, especially ones related to weapon damage, also have Expert and Master perk cards of the same benefit. Note that this is not the same as perk ranks, and these perks can be stacked. For instance, you could theoretically stack a Rank 3 Iron Fist, Rank 3 Expert Iron Fist, AND a Rank 3 Master Iron Fist for a total of +60% damage while unarmed (20% from each perk). Note that this level of specialization in a given weapon would come with the heavy cost of 9 total SPECIAL points from that attribute, Strength in this example. „

1

Hmm sehr verwirrend, besagte Person war Freelancer bei der Entwicklung von Fallout 76.
Ist dein Statement von offizieller Seite?… wenn ja werd ich meinen Build auch anpassen müssen. 😀

Grüße

Nein, habe das auf so einer gaming Site gelesen. Bin mal gespannt was letztendlich stimmt. Ansonsten müsste ich die Perks durch ein paar defensivere ersetzen. Was vielleicht gar nicht so schlimm wäre.

https://www.rpgsite.net/feature/7925-fallout-76-perks-guide-how-perks-work-and-every-known-perk

1

Hallo,
Schöner Build, ich mag Nahkampf und muss gestehen spiele bisweile sehr gern ein Off-Tank.

Anregung :
ob Livegiver so gut für den Nahkampf ist weiß nicht, momentan nutze ich den HoT vom Stimpack und bin eher Froh wenn es Langsamer Statt Schneller Tikt . Anderseitz für Weltbosse die Enormen Schaden Raushauen könnte es doch Nützlich sein.
Als Offensive wär noch Adrenalin gut oder Defensiv Blocker oder das 2Sec Schadensreduzierung Perk.

Anzeige

RobCo Server Monitor

> Ziel: Fallout 76 Game Server
> Geprüft: vor 1 Minute
> Status: Online

Fallout 76 Build Planer
Fallout 76 Discord Deutsch
Die letzten Antworten
Wer hat was zu melden?

Howdy, Vault76.de ist der deutsche S.P.E.C.I.A.L. Treffpunkt für alle Fallout Fans. Diskutiere in unserem Fallout 76 Forum und erstelle neue Themen, wenn du dich zu Wort melden willst!

Preisvergleich
Ihr habt Feedback?

So erreicht ihr uns:

Häufig gestellte Fragen